Vier Dörfer - Ein Land

  • Hedy Purtschert beim Jassen Vergrößern
    Hedy Purtschert beim Jassen
    Fotoquelle: SRF
  • Besitzer der Galerie d'art du Vieux-Pressoir: Michel Kunz Vergrößern
    Besitzer der Galerie d'art du Vieux-Pressoir: Michel Kunz
    Fotoquelle: SRF/RTS/Nicolas Brodard
  • Hedy Purtschert aus Luthern Vergrößern
    Hedy Purtschert aus Luthern
    Fotoquelle: SRF
  • Mit 83 Jahren nochmals als wüste Hexe an der Tannenschleipfete: Hedy Purtschert aus Luthern Vergrößern
    Mit 83 Jahren nochmals als wüste Hexe an der Tannenschleipfete: Hedy Purtschert aus Luthern
    Fotoquelle: SRF
  • Margrita Demarmels in Salouf Vergrößern
    Margrita Demarmels in Salouf
    Fotoquelle: SRF
  • Margrita Demarmels fotografiert Vergrößern
    Margrita Demarmels fotografiert
    Fotoquelle: SRF
  • Margrita Demarmels
: (Copyirght SRF) Vergrößern
    Margrita Demarmels : (Copyirght SRF)
    Fotoquelle: SF
  • Marcel Pellet et Michel Kunz am Lac de Neuchâtel bei Onnens Vergrößern
    Marcel Pellet et Michel Kunz am Lac de Neuchâtel bei Onnens
    Fotoquelle: SRF/RTS/Nicolas Brodard
Unterhaltung
Vier Dörfer - Ein Land

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Heute
13:10 - 14:00
Folge 7, Die älteren Dorfbewohner


In einem Dorf sind viele der älteren Bewohner noch lange aktiv im Alltag der Gemeinde integriert. Man kennt sich und man weiss vieles voneinander. Ob frisch pensioniert oder bereits über 90 Jahre alt - mit ihren persönlichen Erlebnissen verkörpern sie immer auch ein Stück der vergangenen Dorfgeschichte, wie die siebte und letzte Folge von «Vier Dörfer - Ein Land» zeigt. Im luzernischen Luthern leitet Hedy Purtschert mit ihren 82 Jahren immer noch das Gesundheitsturnen, das sie vor über 40 Jahren selber gegründet hat. Und sie ist nach wie vor fit genug, um an der traditionellen Tanneschleipfete als böse Hexe verkleidet durchs Dorf zu ziehen. Michel Kunz führte früher ein Restaurant im Dorf, heute leitet er eine Galerie. Mit viel Liebe zum Detail veranstaltet er Kunstausstellungen in seiner Galerie zur Presse. Er liebt es, zuerst die Ausstellungen einzurichten, und dann die vielen Gäste bei der Vernissage begrüssen zu dürfen. In Salouf GR ist Margarita Demarmels mit ihren 76 Jahren noch lange nicht die Älteste. Und so hilft sie immer noch bei der Pro Senectute mit beim Organisieren von diversen Anlässen. Sie fotografiert die verschiedensten Ereignisse im Dorf und wird so mit ihrem Fotoalbum zur liebevollen Dorfchronistin. Der Künstler Edgardo Ratti ist 92 Jahre alt. Sein ganzes Leben hat er der Kunst gewidmet. Er war in den verschiedensten Arbeitsfeldern tätig: Malerei, Skulptur, Glasfenster. Dieses Jahr hat er bereits zum 13. Mal die grosse Skulpturenausstellung in den Strassen von Vira organisiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Horst Schlämmer.

Echt witzig!

Unterhaltung | 18.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
3sat Martina Ebm, Katharina Straßer.

Auf Sommerfrische - Unterwegs mit Katie Straßer

Unterhaltung | 18.08.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die verrückten 90er

Die verrückten 90er - Das Turbo-Jahrzehnt der Deutschen

Unterhaltung | 19.08.2018 | 01:05 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr