Vier im roten Kreis

  • Eiskalter Juwelendieb: Alain Delon als Corey Vergrößern
    Eiskalter Juwelendieb: Alain Delon als Corey
    Fotoquelle: SRF/ARD Degeto
  • Vertuschen ihre Tat: Gian Maria Volonté als Vogel, Alain Delon als Corey Vergrößern
    Vertuschen ihre Tat: Gian Maria Volonté als Vogel, Alain Delon als Corey
    Fotoquelle: SRF/ARD Degeto
  • Beweist seine Treffsicherheit: Yves Montand als Jansen Vergrößern
    Beweist seine Treffsicherheit: Yves Montand als Jansen
    Fotoquelle: SRF/ARD Degeto
Spielfilm, Kriminalfilm
Vier im roten Kreis

Infos
Originaltitel
Le cercle rouge
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1970
Kinostart
Mo., 19. Oktober 1970
DVD-Start
Do., 05. Juli 2012
SF1
Sa., 05.05.
00:25 - 02:40


Im Zentrum dieses klassischen französischen Thrillers stehen der flüchtige Gangster Vogel (Gian Maria Volonté) sowie der ordnungsgemäss entlassene Häftling Corey . In Marseille taucht Corey zunächst einmal bei seinem Ex-Partner Rico (André Ekyan) auf, um seinen Anteil an der Beute aus dem letzten Überfall zu kassieren, für den er einsass. Nachdem er mit Rico abgerechnet hat, besorgt er sich einen Wagen, um nach Paris zu fahren, denn vor seiner Entlassung erhielt er von seinem Wärter den Tipp für einen äusserst lukrativen Coup. Während einer Rast bemerkt Corey, dass sich der entflohene Vogel in seinem Kofferraum versteckt. Scheinbar ahnungslos setzt er seinen Weg fort. Später rettet Vogel ihn vor Ricos Schergen, womit die beiden Männer nun in einem Pakt vereint sind. In Paris heuern sie den alkoholkranken einstigen Polizei-Scharfschützen Jansen an, der mit ihnen einen Überfall auf ein Juweliergeschäft durchführen soll. Die ganze Zeit auf der Spur der Gangster ist der alternde Commissaire Mattheï , dem Vogel im Zug nach Paris entkommen ist und der ihn nun um jeden Preis aufspüren will. Jean-Pierre Melville, der Altmeister des französischen «film noir», inszenierte mit «Vier im roten Kreis» ein eiskaltes Bravour-Stück über die unvermeidliche finale Begegnung dieser vier Protagonisten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vier im roten Kreis" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot (Peter Ustinov) macht die Bekanntschaft von Salome Otterbourne (Angela Lansbury).

Tod auf dem Nil

Spielfilm | 29.04.2018 | 11:25 - 13:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.65/5017
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 18.06.1969)

Das Geheimnis der falschen Braut

Spielfilm | 29.04.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
BR Immer in Aktion: der draufgängerische Kriminalkommissar Letellier (Jean-Paul Belmondo) auf der Jagd nach zwei Gangstern.

Angst über der Stadt

Spielfilm | 11.05.2018 | 23:35 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
News
Sie kann nicht nur Politik: Dunja Hayali moderiert ab Sommer "das aktuelle Sportstudio".

Dunja Hayali ist vielen ZDF-Zuschauern bereits als "Morgenmagazin"-Moderatorin ein vertrautes Gesich…  Mehr

Bjarne Mädel dreht vier neue Folgen als "Tatortreiniger".

Der Tatortreiniger ist zurück! Hauptdarsteller Bjarne Mädel steht derzeit für vier neue Folgen der K…  Mehr

Autor und Regisseur Christian Petzold (links) freut sich mit seinen Schauspielern Maryam Zaree und Matthias Brandt über den Abschluss der Dreharbeiten zum finalen "Polizeiruf 110" mit Kommissar Hanns von Meuffels. Dessen Darsteller Matthias Brandt macht nach 15 Fällen in sieben Jahren Schluss.

Nach 15 Fällen in sieben Jahren verabschiedet sich Matthias Brandt von seiner Rolle als Kommissar Ha…  Mehr

RTL startet einen linearen Ultra-HD-Testkanal. Auf diesem gibt es unter anderem Formel 1 in bester Qualität zu sehen.

Mit "Sankt Maik" hat RTL erstmals eine Serie in 4K-Auflösung für das lineare TV produziert. Jetzt ze…  Mehr

Jan Kralitschka beurteilt wieder Frauen nach ihrem Aussehen: Der Ex-"Bachelor" wird Juror bei "Curvy Supermodel".

Im Sommer startet Staffel 3 der Casting-Show "Curvy Supermodel" bei RTL2 in die neue Staffel. In der…  Mehr