Vietnam - die Opfer von Agent Orange

  • Elf seiner Kinder starben gleich nach der Geburt - eine Folge von Agent Orange. Vergrößern
    Elf seiner Kinder starben gleich nach der Geburt - eine Folge von Agent Orange.
    Fotoquelle: ORF / WDR / James Pastouna
  • Noch immer kommen in Vietnam tausende Kinder mit Fehlbildungen zur Welt - eine Folge von Agent Orange. Vergrößern
    Noch immer kommen in Vietnam tausende Kinder mit Fehlbildungen zur Welt - eine Folge von Agent Orange.
    Fotoquelle: ORF / WDR / James Pastouna
Report, Dokumentation
Vietnam - die Opfer von Agent Orange

ORF2
Mi., 27.06.
22:30 - 23:05


Fünfzig Jahre ist es her, dass der Vietnam-Krieg der USA gegen das kommunistische Nordvietnam seinen Höhepunkt erreichte - und mit ihm der flächendeckende Einsatz von "Agent Orange". Die Auswirkungen des chemischen Entlaubungsmittels sind bis heute dramatisch: Nach wie vor werden tausende Kinder in Vietnam mit Fehlbildungen geboren, drei Millionen Menschen leiden unter den Spätfolgen. Das hochgiftige Dioxin schädigt das Erbgut über Generationen. Die USA bestreiten einen direkten Zusammenhang zwischen "Agent Orange" und Missbildungen und lehnen jede Verantwortung für die vietnamesischen Opfer ab, zahlen aber gleichzeitig Schadenersatz an amerikanische Vietnamkriegsveteranen. Das WELTjournal zeigt, wie die Menschen in Vietnam mit den Folgen dieses größten chemischen Kriegsangriffs der Geschichte leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schuhe, Matschhose, Jacke, Mütze - 23 Kinder für den Spielplatz anzuziehen, dauert eine Weile. Und wenn die Reporterin zu langsam ist, packt das kurzerhand das Kamerateam mit an.

Exakt extra - Jobs mit Herz Reporter im Selbstversuch

Report | 27.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ein Klassenzimmer in der Albert-Schweitzer-Mittelschule in Schweinfurt: Viele Lehrer fühlen sich überfordert durch zusätzliche Herausforderungen wie Inklusion, Integration und immer mehr verhaltensauffällige Kinder.

DokThema - Lehrer am Limit

Report | 27.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
arte Der französische Filmemacher Benoît Jacquot (re.) und Giorgio Ferrara (li.), künstlerischer Leiter des "Festival dei Due Mondi"

Spoleto - Ein Fest für die Künste

Report | 27.06.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr