Views of a free Orchestral Republic

Views of a free Orchestral Republic

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Classica
Do., 27.09.
10:03 - 11:02


Die Berliner Philharmoniker werden von vielen Musikliebhabern als das weltbeste Orchester angesehen. Diese Dokumentation aus 2001 zeigt sie in der Nahaufnahme. Wir folgen dem Weg des Orchesters von seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in der Sir Simon Rattle eine neue Ära in der Geschichte des Ensembles einleitete. Die Musiker und Dirigenten des Orchesters erzählen die Geschichte ihrer Arbeit und vermitteln einen Eindruck davon, wie die Berliner Philharmoniker ihren bemerkenswert hohen Standard erreicht haben. Das Porträt wird mit seltenen Archivaufnahmen und Auszügen aus großartigen Aufführungen abgerundet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr