Views of a free Orchestral Republic

Views of a free Orchestral Republic

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Classica
Mo., 10.12.
19:24 - 21:01


Die Berliner Philharmoniker werden von vielen Musikliebhabern als das weltbeste Orchester angesehen. Diese Dokumentation aus 2001 zeigt sie in der Nahaufnahme. Wir folgen dem Weg des Orchesters von seiner Entstehung Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in der Sir Simon Rattle eine neue Ära in der Geschichte des Ensembles einleitete. Die Musiker und Dirigenten des Orchesters erzählen die Geschichte ihrer Arbeit und vermitteln einen Eindruck davon, wie die Berliner Philharmoniker ihren bemerkenswert hohen Standard erreicht haben. Das Porträt wird mit seltenen Archivaufnahmen und Auszügen aus großartigen Aufführungen abgerundet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr