Visite

"Visite" Logo Vergrößern
"Visite" Logo
Fotoquelle: NDR
Gesundheit, Magazin
Visite

Infos
Produktionsdatum
2018
NDR
Fr., 15.06.
06:20 - 07:20


Der Ratgeber widmet sich verschiedenen Gesundheitsthemen. Hierzu werden Mediziner im Studio befragt und Beiträge aus Kliniken und Arztpraxen gezeigt. Auch Betroffene kommen zu Wort.

Thema:

Parkinson: Bewegung so wichtig wie Medikamente

Zahlreiche Studien belegen, dass Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Bewegung den Verlauf der Parkinsonkrankheit positiv beeinflussen. Die sogenannte LSVT-BIG Therapie, eine spezifische Bewegungstherapie, setzt auf die Neuroplastizität des Gehirns, sich selbst zu regenerieren und durch intensive Lern - und Umwelterfahrungen neu zu strukturieren. Die Therapie kommt aus den USA und ist in Deutschland bisher wenig bekannt. Durch das gleichzeitige Training von Muskeln und Gehirn sollen bei Parkinsonpatienten, die typischerweise zu kleinen, starren Zeitlupenbewegungen neigen, neue Bewegungspotenziale freigesetzt werden. In Studien konnte nachgewiesen werden, dass das intensive Übungsprogramm genauso gut wirkt wie Standardmedikamente bei Parkinson.
Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite

Schleimbeutelentzündung: was tun, wenn Hüfte oder Schulter schmerzt?

Überlastung ist die häufigste Ursache für eine Schleimbeutelentzündung. Sie kann an verschiedenen Stellen im Körper auftreten. Meist sind allerdings Hüfte, Schulter oder Ellenbogen betroffen. Schleimbeutel schützen Muskeln und Sehnen. Wenn sie sich entzünden, füllen sie sich mit Flüssigkeit und schwellen an. Der betroffene Bereich ist überwärmt und schmerzt. Tritt nach ein paar Tagen keine Besserung ein, sollte man zum Arzt gehen. Denn die Infektion kann in die Tiefe gehen und schlimmstenfalls sogar das Gelenk zerstören. Zudem besteht die Gefahr, dass eine Schleimbeutelentzündung immer wiederkehrt und chronisch wird. Der Orthopäde sollte deshalb darauf achten, ob Fehlstellungen oder falsche Belastung die Ursache dafür sein können. Ist die Entzündung gründlich ausgeheilt, lohnt sich zur Vorbeugung ein gezieltes Muskeltraining.
Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Hauptsache gesund extra

Hauptsache gesund extra - Gesunder Garten

Gesundheit | 20.07.2018 | 02:50 - 03:33 Uhr
4/505
Lesermeinung
HR Logo

service: gesundheit

Gesundheit | 20.07.2018 | 11:00 - 11:25 Uhr
3.08/5012
Lesermeinung
WDR Doc Esser - Gesund durch den Sommer

Doc Esser - Gesund durch den Sommer - Baden, chillen, grillen - Spaß ohne Risiko

Gesundheit | 21.07.2018 | 12:45 - 13:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr