Visite

"Visite" Logo Vergrößern
"Visite" Logo
Fotoquelle: NDR
Gesundheit, Magazin
Visite

Infos
Produktionsdatum
2018
NDR
Di., 15.01.
20:15 - 21:15


Der Ratgeber widmet sich verschiedenen Gesundheitsthemen. Hierzu werden Mediziner im Studio befragt und Beiträge aus Kliniken und Arztpraxen gezeigt. Auch Betroffene kommen zu Wort.

Thema:

Spezial: Ambulante Vollnarkose: welche Standards sind nötig?

Zahn-OPs, Leistenbrüche, Krampfadern veröden: Zahlreiche chirurgische Eingriffe werden inzwischen auch in niedergelassenen Praxen ambulant angeboten. Die Patienten dürfen nach der OP, wenn sie aus der Narkose erwacht sind, meist schon nach wenigen Stunden wieder nach Hause gehen. Doch ist eine ambulante Operation genauso sicher wie eine OP in einer Klinik? Welches Risiko geht der Patient möglicherweise damit ein? Wie gut ist ein ambulantes Team auf mögliche Komplikationen vorbereitet? Und: Worauf kann man achten, welche gezielten Frage sollt man den Ärzten stellen, bevor man sich einer ambulanten Operation mit Vollnarkose unterzieht? Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite

Thema der Woche: Placeboeffekt: wie Medikamente ohne Wirkstoff wirken können

Zahlreiche Studien haben es inzwischen bewiesen: Scheinmedikamente und Scheintherapien haben oft deutliche positive Wirkungen, vor allem in der Schmerztherapie. Bei Menschen, die in der Vergangenheit schon einmal gute Erfahrungen mit schmerzstillenden Pillen gemacht haben, wirkt oftmals auch eine Tablette ohne speziellen Wirkstoff. Allein durch das überzeugende Auftreten des Arztes und seine Zuwendung bei der Übergabe der Tablette. Der Placeboeffekt wirkt über die Psyche, ist aber keine Einbildung. Schon die Erwartung, ein Schmerzmittel zu bekommen, führt im Gehirn zur Bildung körpereigener, schmerzlindernder Opiate. Doch auch Abwehrzellen reagiert auf Placebos. Das lässt sich therapeutisch nutzen, um schlimme Nebenwirkungen von Medikamenten, die die Arbeit des Immunsystems unterdrücken, zu verringern. Und das kann sogar funktionieren, wenn die Patienten wissen, dass sie ein Placebo erhalten.
Erstaunliche Erkenntnisse aus der Placeboforschung.
Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Hauptsache gesund
Logo

Hauptsache gesund

Gesundheit | 17.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.08/5026
Lesermeinung
NDR "Visite" Logo

Visite

Gesundheit | 18.01.2019 | 06:20 - 07:20 Uhr
2.96/50170
Lesermeinung
NDR Logo

Service: Gesundheit - Hexenschuss - Was hilft?

Gesundheit | 19.01.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
3.15/5013
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr