Vögel des Todes - Wald- und Steinkauz

  • Ein Waldkauz. - Eulen gelten im Volksglauben als "Tod bringende Vögel". Vergrößern
    Ein Waldkauz. - Eulen gelten im Volksglauben als "Tod bringende Vögel".
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der markante und unheimliche Ruf des Waldkauzes ist uns aus vielen Krimis bekannt. Vergrößern
    Der markante und unheimliche Ruf des Waldkauzes ist uns aus vielen Krimis bekannt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eulen waren jahrhundertelang Opfer des Aberglaubens. Vergrößern
    Eulen waren jahrhundertelang Opfer des Aberglaubens.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Steinkäuze waren ursprünglich Bewohner von Steppen und Halbwüsten. In unseren Breiten benötigen sie extensiv bewirtschaftete Grünflächen zum Überleben. Vergrößern
    Steinkäuze waren ursprünglich Bewohner von Steppen und Halbwüsten. In unseren Breiten benötigen sie extensiv bewirtschaftete Grünflächen zum Überleben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Rufe des Steinkauzes wurden früher als Ankündigung des nahen Todes gedeutet. Vergrößern
    Die Rufe des Steinkauzes wurden früher als Ankündigung des nahen Todes gedeutet.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Vögel des Todes - Wald- und Steinkauz

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
BR
Mi., 31.10.
10:25 - 11:10


Schon seit jeher und in den unterschiedlichsten Kulturen der Welt haftet Eulen ein Image des Düsteren an. Sie gelten als Vögel des Unheils, des Todes und der Finsternis - waren den alten Griechen zugleich aber auch Symbol der Weisheit, das sogar Münzen zierte. Ihren finsteren Leumund verdanken sie wohl vor allem ihrer nächtlichen Aktivität und den geheimnisvollen Rufen. Vorgestellt werden drei heimische Eulenarten: Die Schleiereule mit ihrem auffälligen, herzförmigen Gesicht lebt oft in Scheunen; der Waldkauz, der nicht nur - wie sein Name sagt - in Wäldern, sondern auch in städtischen Parks und in der Nähe von Höfen nistet und der Steinkauz. Als ehemaliger Steppenbewohner braucht er große, vom Menschen bewirtschaftete Flächen - findet dort aber kaum mehr Nistplätze. In faszinierenden Aufnahmen schildert der Tierfilmer Günter Goldmann das Leben von Eulen - von der Balz über das Schlüpfen des anfangs noch blinden Nachwuchses bis zur Jagd - und zeigt diese Vögel auch als Freunde des Menschen. Denn welcher Bewohner eines älteren Gehöfts könnte etwas gegen Tiere haben, die in der Brutzeit pro Nacht mindestens zehn Mäuse vertilgen müssen, um bei Kräften zu bleiben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Seit Hunderten von Millionen Jahren hat die Brückenechse in Neuseeland überlebt, doch heute ist sie vom Aussterben bedroht.

Neuseeland - Rivalen der Urzeit - Lebende Fossilien

Natur+Reisen | 30.10.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Zoo-Babys aus Leopard, Seebär & Co.

Zoo-Babys aus Leopard, Seebär & Co.

Natur+Reisen | 31.10.2018 | 13:55 - 15:25 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Kamerateam begleitet die jungen Löwen aus nächster Nähe auf ihren Entdeckungstouren im südafrikanischen Busch.

Löwen fürs Leben

Natur+Reisen | 31.10.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr