Vom Bodensee ins Alpsteingebirge

  • Blick in die Hauptgasse von Appenzell. Vergrößern
    Blick in die Hauptgasse von Appenzell.
    Fotoquelle: HR/Juliane Hipp
  • Im Stiftsbezirk Sankt Gallen: die Stiftskirche St. Gallus und Otmar. Vergrößern
    Im Stiftsbezirk Sankt Gallen: die Stiftskirche St. Gallus und Otmar.
    Fotoquelle: HR/Tourismus Sankt Gallen
  • Die Rote Stadtlounge in Sankt Gallen. Vergrößern
    Die Rote Stadtlounge in Sankt Gallen.
    Fotoquelle: HR/Tourismus Sankt Gallen
  • Blick auf das Berggasthaus Aescher-Wildkirchli im Alpstein. Vergrößern
    Blick auf das Berggasthaus Aescher-Wildkirchli im Alpstein.
    Fotoquelle: HR/Juliane Hipp
  • Bergkäserei im Alpstein. Vergrößern
    Bergkäserei im Alpstein.
    Fotoquelle: HR/Juliane Hipp
  • Im Alpsteinmassiv. Vergrößern
    Im Alpsteinmassiv.
    Fotoquelle: HR/Juliane Hipp
Natur+Reisen, Tourismus
Vom Bodensee ins Alpsteingebirge

HR
Sa., 06.10.
01:45 - 02:30
Eine Reise durch die Ostschweiz


Es ist eine der schönsten Grenzregionen: das Schweizer Bodenseeufer - sauberes Wasser, die Berge direkt vor der Haustür. Die Reise von Filmautorin Juliane Hipp führt in die östliche Schweiz, in den Kanton St. Gallen und in das Appenzellerland. Sankt Gallen selbst ist eine Stadt, die es zu Weltruhm gebracht hat, denn hier steht eine der größten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt. Nur zwölf Kilometer entfernt liegt der Bodensee: Er ist Europas zweitgrößtes natürliches Trinkwasserreservoir und bietet viele Freizeit-, Sport- und Ausflugsmöglichkeiten. Aber das Schweizer Bodenseeufer besticht vor allem durch die Berge in seiner unmittelbaren Nähe. In wenigen Minuten schon ist man im Kanton Appenzell. Das Appenzellerland mit dem stark zerklüfteten Alpstein ist ein Eldorado für Wanderer. Das Gebirgsmassiv hat für jeden etwas zu bieten, vom einfachen Spaziergänger über den geübten Wanderer bis hin zum sportlichen Kletterer. Eingerahmt von Felswänden liegen kleine Bergseen und zahlreiche Alpen, auf denen noch Käse produziert wird. Mehrere Seilbahnen führen nach oben, wie etwa zur Ebenalp, von der man durch die Wildkirchlihöhle zum berühmten "Äscher" gelangt. Spektakulär klebt das älteste Berggasthaus der Schweiz an einer hundert Meter hohen Felswand. Ein außergewöhnliches Familienferienerlebnis bietet eine geführte Geißen-Trekkingtour im Wandergebiet rund um den höchsten Berg Gäbris. Besonders bei dieser Tour sind die Ausblicke ins Rheintal und die vielen kleinen "Erlebnis-Hütten", in denen man schaukeln oder an verschiedenen Glocken ziehen kann. Ein Streifzug durch das Dorf Appenzell lohnt sich in jedem Fall. Hier werden Tradition und Brauchtum noch wirklich gelebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick in die Hauptgasse von Appenzell.

Vom Bodensee ins Alpsteingebirge - Eine Reise durch die Ostschweiz

Natur+Reisen | 05.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf den Klaussee in Ahrntal mit den Zillertaler Alpen.

Vom Zillertal ins Ahrntal - Schmuggler, Senner und Bergsteiger

Natur+Reisen | 05.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Reisetipp Südwest

Reisetipp Südwest - Das Nahetal - Natur und Abenteuer

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 05:40 - 00:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr