Vom Fischer und seiner Frau

Der Fischer (Fabian Busch) und seine Frau (Katharina Schüttler) essen Fischsuppe. Vergrößern
Der Fischer (Fabian Busch) und seine Frau (Katharina Schüttler) essen Fischsuppe.
Fotoquelle: NDR/Zeiglerfilm/Felix Cramer
TV-Film, TV-Märchenfilm
Vom Fischer und seiner Frau

Infos
Originaltitel
Vom Fischer und seiner Frau
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Mi., 25. Dezember 2013
NDR
So., 23.12.
08:00 - 09:00


Ein Fischer lebt mit seiner Frau Ilsebill in einem alten Pott am Meer. Eines Tages fängt der Fischer einen Butt, der ein verwunschener Prinz ist und um sein Leben bittet. Der Fischer lässt ihn wieder frei. Als Ilsebill das hört, fragt sie ihren Mann, ob er sich denn im Tausch gegen die Freiheit des Fisches nichts von ihm gewünscht habe. Sie drängt ihren Mann, noch einmal zum Meer zu gehen und den Butt zu rufen, um sich eine schöne Hütte zu wünschen. Den Wunsch erfüllt der Zauberfisch prompt. Aber schon bald ist Ilsebill nicht mehr zufrieden. Immer wieder verlangt sie von ihrem Mann, den Butt um immer größere Dinge zu bitten. Der Fischer teilt die Wünsche seiner Frau nicht, beugt sich aber trotz wachsender Angst ihrem Willen. Je maßloser Ilsebills Wünsche werden, desto bedrohlicher verschlechtert sich das Wetter. Doch der Fischer geht immer wieder zum Meer und ruft: "Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje in der See, myne Fru de Ilsebill will nich so, as ik wol will."

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vom Fischer und seiner Frau" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Vom Fischer und seiner Frau"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Aschenputtel (Emilia Schüle) verlässt eilig den königlichen Ball.

Aschenputtel

TV-Film | 23.12.2018 | 14:05 - 15:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR "Der Prinz im Bärenfell" von Hans Christian Andersen wird unter Federführung des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) und des Saarländischen Rundfunks (SR) für die ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich" neu verfilmt. Die Schauspieler Max Befort, Mira Elisa Goeres, Miroslav Nemec u. v. a. stehen vom 2. bis 23. Juni 2015 an märchenhaften Schauplätzen in Potsdam, Berlin und dem Spreewald vor der Kamera. - Hauptdarstellerin Mira Elisa Goeres als Elise

Der Prinz im Bärenfell

TV-Film | 24.12.2018 | 09:45 - 10:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
ARD Prinzessin Myrose (Lotte Flack, Mitte) mit den Eltern, dem König (Martin Feifel, li.) und der Königin (Anna Loos, re.).

Dornröschen

TV-Film | 24.12.2018 | 11:00 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/508
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr