Vom Richterstuhl ins Rampenlicht

  • Ohne ihre Zustimmung wäre Frank-Walter Steinmeier nicht Bundespräsident geworden: Elke Büdenbender, seit 30 Jahren die Frau an seiner Seite. Ihm zu Liebe ließ sie sich für fünf Jahre von der Arbeit als Verwaltungsrichterin freistellen. Ihm zu Liebe tauschte sie ihren Richterstuhl gegen das Rampenlicht, in dem sie als die Frau des Bundespräsidenten nun steht. -  Elke Büdenbender, die Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier Vergrößern
    Ohne ihre Zustimmung wäre Frank-Walter Steinmeier nicht Bundespräsident geworden: Elke Büdenbender, seit 30 Jahren die Frau an seiner Seite. Ihm zu Liebe ließ sie sich für fünf Jahre von der Arbeit als Verwaltungsrichterin freistellen. Ihm zu Liebe tauschte sie ihren Richterstuhl gegen das Rampenlicht, in dem sie als die Frau des Bundespräsidenten nun steht. - Elke Büdenbender, die Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
    Fotoquelle: rbb/Josephine Lange
  • Ohne ihre Zustimmung wäre Frank-Walter Steinmeier nicht Bundespräsident geworden: Elke Büdenbender, seit 30 Jahren die Frau an seiner Seite. Ihm zu Liebe ließ sie sich für fünf Jahre von der Arbeit als Verwaltungsrichterin freistellen. Ihm zu Liebe tauschte sie ihren Richterstuhl gegen das Rampenlicht, in dem sie als die Frau des Bundespräsidenten nun steht. -  Elke Büdenbender entzündet als Schirmherrin die Fackel für die Special Olympics 2018 Vergrößern
    Ohne ihre Zustimmung wäre Frank-Walter Steinmeier nicht Bundespräsident geworden: Elke Büdenbender, seit 30 Jahren die Frau an seiner Seite. Ihm zu Liebe ließ sie sich für fünf Jahre von der Arbeit als Verwaltungsrichterin freistellen. Ihm zu Liebe tauschte sie ihren Richterstuhl gegen das Rampenlicht, in dem sie als die Frau des Bundespräsidenten nun steht. - Elke Büdenbender entzündet als Schirmherrin die Fackel für die Special Olympics 2018
    Fotoquelle: rbb/Josephine Lange
  • Elke Büdenbender, die Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, in ihrem Büro im Schloss Bellevue Vergrößern
    Elke Büdenbender, die Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, in ihrem Büro im Schloss Bellevue
    Fotoquelle: rbb/Josephine Lange
Report, Porträt
Ein Jahr im neuen "Amt"
Von Hans Czerny

ARD
So., 10.06.
17:30 - 18:00
Die Frau des Bundespräsidenten


Seit März 2017 ist sie die Frau an der Seite des Bundespräsidenten, im Ehrenamt setzt sich Elke Büdenbender besonders für gleiche Bildungschancen für alle ein.

Noch fährt sie "in Jeans und ungeschminkt" weitgehend unbemerkt in der Berliner U-Bahn. An der Seite ihres Mannes, des jetzigen Bundepräsidenten Frank-Walter Steinmeier, mit dem sie seit 1995 verheiratet ist, ginge das allerdings nicht. Der Wirbel wäre dann doch zu groß. – Seit gut einem Jahr ist Elke Büdenbender, vormals Richterin beim Berliner Verwaltungsgericht (halbtags), Deutschlands "First Lady". Im Film von Petra Cyrus (RBB), "Vom Richterstuhl ins Rampenlicht", trifft die 56-Jährige auf langjährige Freundinnen und ehemalige Gerichtskolleginnen, aber auch auf Daniela Schadt, ihre Vorgängerin, um Erfahrungen auszutauschen.

Das Schloss Bellevue empfindet sie keineswegs als "Gefängnis" wie einst Michelle Obama noch das Weiße Haus, und mit ihren Ehrenämtern, in denen sie sich besonders für gleiche Bildungschancen einsetzt, ist sie inzwischen gut vertraut. Eine Rückkehr ins Richteramt schließt sie nicht aus, sagt Elke Büdenbender in diesem gelungenen Porträtfilm.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Alfred Iken mit seiner Mutter bei der Bearbeitung von Bohnen.

Typisch! - Alfred und sein rollender Wochenmarkt

Report | 20.09.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Volkmar Kühn inmitten seiner Werke

Herr der langen Finger - Der Bildhauer Volkmar Kühn

Report | 20.09.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ernst Heuberger, Freund von Romy Schneider.

Romy - La Rose

Report | 22.09.2018 | 23:00 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr