Von Frau zu Frau

  • Mae (Piper Perabo) ist die mittlere der drei Wilder-Töchter. Beim gemeinsamen Shopping lässt sie ein pikantes Detail quasi nebenbei fallen. Vergrößern
    Mae (Piper Perabo) ist die mittlere der drei Wilder-Töchter. Beim gemeinsamen Shopping lässt sie ein pikantes Detail quasi nebenbei fallen.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Jason macht Milly (Mandy Moore) ein mehr als besonderes Geschenk. Sie ist hin und hergerissen: Für wen soll sie sich entscheiden? Den zielstrebigen Jason (Tom Everett Scott) oder den warmherzigen Johnny (Gabriel Macht)? Vergrößern
    Jason macht Milly (Mandy Moore) ein mehr als besonderes Geschenk. Sie ist hin und hergerissen: Für wen soll sie sich entscheiden? Den zielstrebigen Jason (Tom Everett Scott) oder den warmherzigen Johnny (Gabriel Macht)?
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Und los! Daphne (Mitte) gibt ihrer Tochter Milly (Mandy Moore, r.) einige letzte Tipps, bevor die sich einen Kerl angeln soll. Vergrößern
    Und los! Daphne (Mitte) gibt ihrer Tochter Milly (Mandy Moore, r.) einige letzte Tipps, bevor die sich einen Kerl angeln soll.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Daphne (Diane Keaton) trifft auf Johnny (Gabriel Macht) und macht ihm eine Ansage: Er soll aufhören, ihre Tochter zu daten. Vergrößern
    Daphne (Diane Keaton) trifft auf Johnny (Gabriel Macht) und macht ihm eine Ansage: Er soll aufhören, ihre Tochter zu daten.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Milly stimmt einem Treffen mit Jason (Tom Everett Scott) zu. Ob aus den beiden tatsächlich etwas wird? Vergrößern
    Milly stimmt einem Treffen mit Jason (Tom Everett Scott) zu. Ob aus den beiden tatsächlich etwas wird?
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Daphne ist begeistert von dem jungen Architekten Jason (Tom Everett Scott). Er scheint eine ganz wunderbare Partie für ihre Tochter Milly zu sein. Vergrößern
    Daphne ist begeistert von dem jungen Architekten Jason (Tom Everett Scott). Er scheint eine ganz wunderbare Partie für ihre Tochter Milly zu sein.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Lionel (Ty Panitz) ist Johnnys (Gabriel Macht) kleiner Sohn. Milly finde den Kleinen sofort sympathisch. Vergrößern
    Lionel (Ty Panitz) ist Johnnys (Gabriel Macht) kleiner Sohn. Milly finde den Kleinen sofort sympathisch.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Familie Wilder beim traditionellen Familienfoto. Während Maggie (Lauren Graham, Mitte) und Mae (Piper Perabo, r.) bereits unter der Haube sind, tut sich Milly (Mandy Moore, l.) in Sachen langfristige Beziehung schwer. Doch Daphne (Deane Keaton, 2.v.r.) hat da schon eine Idee. Vergrößern
    Familie Wilder beim traditionellen Familienfoto. Während Maggie (Lauren Graham, Mitte) und Mae (Piper Perabo, r.) bereits unter der Haube sind, tut sich Milly (Mandy Moore, l.) in Sachen langfristige Beziehung schwer. Doch Daphne (Deane Keaton, 2.v.r.) hat da schon eine Idee.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Johnny nimmt Milly (Mandy Moore) zu einem Gitarrenkurs mit, den er leitet. Da ein Kollege ausgefallen ist, muss er einspringen. Doch das macht Milly überhaupt nichts aus. Vergrößern
    Johnny nimmt Milly (Mandy Moore) zu einem Gitarrenkurs mit, den er leitet. Da ein Kollege ausgefallen ist, muss er einspringen. Doch das macht Milly überhaupt nichts aus.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Familie Wilder ist shoppen. Dabei will Daphne (Diane Keaton, vorne) ihre Tochter Milly (Mandy Moore) überzeugen, mit Jason zu ihrem Geburtstag zu gehen. Doch Milly will sich nichts vorschreiben lassen. Vergrößern
    Familie Wilder ist shoppen. Dabei will Daphne (Diane Keaton, vorne) ihre Tochter Milly (Mandy Moore) überzeugen, mit Jason zu ihrem Geburtstag zu gehen. Doch Milly will sich nichts vorschreiben lassen.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Ende gut, alles gut. Sieht so aus, als ginge es für Familie Wilder doch noch gut aus und als habe Daphne (Diane Keaton, l.) ihr Glück - genau wie ihre Töchter - gefunden. Vergrößern
    Ende gut, alles gut. Sieht so aus, als ginge es für Familie Wilder doch noch gut aus und als habe Daphne (Diane Keaton, l.) ihr Glück - genau wie ihre Töchter - gefunden.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Letzten Endes findet wohl jeder sein passendes Gegenstück. Auf der Hochzeit von Daphne (Diane Keaton, 2.v.r.) und Joe (Stephen Collins, r.) ist die Stimmung ausgelassen. Vergrößern
    Letzten Endes findet wohl jeder sein passendes Gegenstück. Auf der Hochzeit von Daphne (Diane Keaton, 2.v.r.) und Joe (Stephen Collins, r.) ist die Stimmung ausgelassen.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Zu Daphnes (Diane Keaton, 2.v.l.) Ehrentag singt sie gemeinsam mit ihren Töchtern einen Song. Doch plötzlich eskaliert die Situation. Vergrößern
    Zu Daphnes (Diane Keaton, 2.v.l.) Ehrentag singt sie gemeinsam mit ihren Töchtern einen Song. Doch plötzlich eskaliert die Situation.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Johnny (Gabriel Macht) trifft vor ihrem Laden auf Milly (Mandy Moore) und ist augenblicklich hin und weg. Vergrößern
    Johnny (Gabriel Macht) trifft vor ihrem Laden auf Milly (Mandy Moore) und ist augenblicklich hin und weg.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Auf einer Veranstaltung lernt Milly (Mandy Moore, r.) den attraktiven Jason (Tom Everett Scott) kennen. Das dieser zuerst ihre Mutter kennenlernte und so auf Milly stieß, ahnt sie nicht. Vergrößern
    Auf einer Veranstaltung lernt Milly (Mandy Moore, r.) den attraktiven Jason (Tom Everett Scott) kennen. Das dieser zuerst ihre Mutter kennenlernte und so auf Milly stieß, ahnt sie nicht.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Daphne (Diane Keaton, l.) und Johnnys Vater Joe (Stephen Collins) lernen sich kennen und sind auf Anhieb voneinander angetan. Vergrößern
    Daphne (Diane Keaton, l.) und Johnnys Vater Joe (Stephen Collins) lernen sich kennen und sind auf Anhieb voneinander angetan.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Zu Daphnes (Diane Keaton, l.) Ehrentag haben ihre Töchter eine besondere Torte vorbereitet. Doch der Tag hält wohl auch noch eine Überraschung für Milly (Mandy Moore, 2.v.r.) bereit. Vergrößern
    Zu Daphnes (Diane Keaton, l.) Ehrentag haben ihre Töchter eine besondere Torte vorbereitet. Doch der Tag hält wohl auch noch eine Überraschung für Milly (Mandy Moore, 2.v.r.) bereit.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Daphne (Diane Keaton, l.) und Joe (Stephen Collins), Johnnys Vater, verstehen sich wirklich prächtig. Nun gibt Joe seiner Angebeteten Tipps, wie diese an ihre Tochter rankommen könnte, die nach einem Streit den Kontakt abgebrochen hat. Vergrößern
    Daphne (Diane Keaton, l.) und Joe (Stephen Collins), Johnnys Vater, verstehen sich wirklich prächtig. Nun gibt Joe seiner Angebeteten Tipps, wie diese an ihre Tochter rankommen könnte, die nach einem Streit den Kontakt abgebrochen hat.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Milly (Mandy Moore, r.) nimmt ihre Tochter (Diane Keaton) bei sich auf, nachdem diese eine fiese Erkältung erwischt hat. Sieht fast so aus, als würden sich die beiden nach einem heftigen Streit wieder annähern. Und dann eröffnet Milly ihr etwas, womit Daphne so nicht gerechnet hätte. Vergrößern
    Milly (Mandy Moore, r.) nimmt ihre Tochter (Diane Keaton) bei sich auf, nachdem diese eine fiese Erkältung erwischt hat. Sieht fast so aus, als würden sich die beiden nach einem heftigen Streit wieder annähern. Und dann eröffnet Milly ihr etwas, womit Daphne so nicht gerechnet hätte.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
  • Daphne Wilder (Diane Keaton) datet junge Männer, um einen passenden Junggesellen für ihre Tochter Milly zu finden. Vergrößern
    Daphne Wilder (Diane Keaton) datet junge Männer, um einen passenden Junggesellen für ihre Tochter Milly zu finden.
    Fotoquelle: © 2006 Gold Circle Films, LLC. All Rights Reserved.
Spielfilm, Komödie
Von Frau zu Frau

Infos
Originaltitel
Because I Said So
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Do., 02. August 2007
DVD-Start
Do., 06. Dezember 2007
SuperRTL
Di., 18.09.
20:15 - 22:05


Daphne Wilder ist eine alleinerziehende Mutter von drei Töchtern und kann es einfach nicht lassen: Sie mischt sich ständig in die Beziehungen ihrer Töchter ein. Die beiden älteren Mädchen sind bereits mit einem passenden Schwiegersohn verheiratet, nur ihr störrisches Nesthäkchen Milly bereitet ihrer Mutter noch Sorgen. Kurzerhand meldet Daphne ihre Tochter bei einer Online-Parntervermittlung an. Während die ersten Dates eher ein Reinfall sind, entpuppt sich das Date mit dem attraktiven und charmanten Jason zu einem wahren Traum-Date. Aber auch der lustige und romantische Johnny hat ein Auge auf Milly geworfen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Von Frau zu Frau" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen

Spielfilm | 23.09.2018 | 12:05 - 14:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.16/5019
Lesermeinung
ProSieben Beilight: Biss zum Abendbrot

Beilight - Biss zum Abendbrot

Spielfilm | 23.09.2018 | 14:25 - 15:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
ZDF Unterschiedlich und doch ganz ähnlich: Hallie und Annie (Lindsay Lohan).

Ein Zwilling kommt selten allein

Spielfilm | 23.09.2018 | 14:35 - 16:30 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr