Bepackt mit weit über hundert Kilo stellen sie sich Stürmen und Tiefschnee. Ihr Job ist nicht nur ein Beruf, sondern ihr Weg zum Seelenfrieden. Die Doku begleitet die älteste Generation der Träger in der Hohen Tatra, die die Berghütten jeden Tag mit Lebensmitteln und anderen Gütern versorgen. Wir erfahren, warum sie diesen Beruf ausgewählt haben und wieso sie die letzten Mohikaner Europas sind.