Von Pflanzen und ihren Menschen

  • Manch Pflanzenliebhaber legt einen Garten dort an, wo man nur mit dem Boot hinkommt. Um Pflanzen zu erhalten, müssen andere hoch hinaus, wieder andere bepinseln Pflanzen oder malen sie sogar. Und schaffen mit Eis kleine Kunstwerke. In Oberbayern haben wir Menschen besucht, für die Pflanzen und Gärten eine ganz besondere Rolle spielen. Die Reise geht einmal durchs Jahr, sie beginnt und endet im Sommer. Vergrößern
    Manch Pflanzenliebhaber legt einen Garten dort an, wo man nur mit dem Boot hinkommt. Um Pflanzen zu erhalten, müssen andere hoch hinaus, wieder andere bepinseln Pflanzen oder malen sie sogar. Und schaffen mit Eis kleine Kunstwerke. In Oberbayern haben wir Menschen besucht, für die Pflanzen und Gärten eine ganz besondere Rolle spielen. Die Reise geht einmal durchs Jahr, sie beginnt und endet im Sommer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Manch Pflanzenliebhaber legt einen Garten dort an, wo man nur mit dem Boot hinkommt. Um Pflanzen zu erhalten, müssen andere hoch hinaus, wieder andere bepinseln Pflanzen oder malen sie sogar. Und schaffen mit Eis kleine Kunstwerke. In Oberbayern haben wir Menschen besucht, für die Pflanzen und Gärten eine ganz besondere Rolle spielen. Die Reise geht einmal durchs Jahr, sie beginnt und endet im Sommer. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Manch Pflanzenliebhaber legt einen Garten dort an, wo man nur mit dem Boot hinkommt. Um Pflanzen zu erhalten, müssen andere hoch hinaus, wieder andere bepinseln Pflanzen oder malen sie sogar. Und schaffen mit Eis kleine Kunstwerke. In Oberbayern haben wir Menschen besucht, für die Pflanzen und Gärten eine ganz besondere Rolle spielen. Die Reise geht einmal durchs Jahr, sie beginnt und endet im Sommer. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR
Natur+Reisen, Pflanzen
Von Pflanzen und ihren Menschen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 06.12.
15:30 - 15:58
Gärtnern in Oberbayern


Eine ganze Insel voller Rosen? Im Starnberger See gibt es sie: die Roseninsel mit ihren 600 Rosenstöcken. Wer als Pflanzenliebhaber einmal mit dem "Sammelvirus" infiziert wurde, wird ihn so schnell nicht mehr los. Das kennt auch Rosi Friedl aus Markt Indersdorf. In ihrer Gärtnerei wachsen mehr als 900 Arten und Sorten der Gattung Fuchsia, deren Früchte die Gärtnerin sogar erntet und zu Marmelade verarbeitet. In den Bayerischen Alpen müssen einige hoch hinaus, um zu ernten. Ab Oktober beginnt die Zapfenpflücker-Saison. Sie ernten im Auftrag der Bayerischen Staatsforsten Fichtenzapfen für die kommende Waldgeneration. Wer im Winter noch im Garten erntet, kann aus Samen, Früchten und mithilfe einer frostigen Nacht Eistaler gestalten. Wie die Kinder des Naturkindergartens St. Georg. Wenn ab Mai die Pfingstrosen blühen, lohnt sich ein Besuch des Sichtungsgartens in Weihenstephan. Hier findet jeder auch die passende Idee für den eigenen Garten. Und wer gut zu Fuß ist, steigt auf den Schachen. Dort liegt auf 1.860 Metern Höhe der Alpengarten mit über 1.000 Pflanzenarten aus den verschiedensten Hochgebirgen. Von den heimischen Alpen bis zum fernen Himalaja.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Herbstzeit ist Einlegezeit - Natur im Garten-Koch Benjamin Schwaighofer  verwöhnt die Geschmacksnerven mit einem frisch eingekochten Kürbis-Apfel-Chutney mit Asia-Salaten.

Natur im Garten

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 01:30 - 02:00 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
3sat Karl Ploberger mit Rozanne Barlow in Rustenberg.

Exotische Gärten am Kap - Mit dem Biogärtner in Südafrika

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 02:45 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Engelstrompete oder Baum-Datura.

Querbeet Classix

Natur+Reisen | 21.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr