Von Ramingstein nach Großgmain - Ein Bauernhof geht auf Reisen

  • Keusche während der Übersiedlung Vergrößern
    Keusche während der Übersiedlung
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Keusche in Ramingstein Vergrößern
    Keusche in Ramingstein
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Dr. Christoph König, der frühere Salzburger Landessanitätsdirektor und letzter Eigentümer der Rainer-Keusche, hatte selber noch die ersten Lebensjahre in einer Keusche gewohnt. Er hat das historische Gebäude dem Freilichtmuseum vermacht. Vergrößern
    Dr. Christoph König, der frühere Salzburger Landessanitätsdirektor und letzter Eigentümer der Rainer-Keusche, hatte selber noch die ersten Lebensjahre in einer Keusche gewohnt. Er hat das historische Gebäude dem Freilichtmuseum vermacht.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • ArchälogInnen erklären Vertretern des Freilichtmuseums die entdeckten Wandmalereien. Vergrößern
    ArchälogInnen erklären Vertretern des Freilichtmuseums die entdeckten Wandmalereien.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Keusche beim Wiederaufbau in Großgmain Vergrößern
    Keusche beim Wiederaufbau in Großgmain
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Senderlogo "3sat" Vergrößern
    Senderlogo "3sat"
    Fotoquelle: ZDF/bda creative
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Von Ramingstein nach Großgmain - Ein Bauernhof geht auf Reisen

Infos
Produktionsland
A
3sat
So., 11.08.
13:05 - 13:35


Die Rainer-Keusche aus Ramingstein im Lungau ist der vermutlich älteste Bauernhof Salzburgs. Man kann ihn heute im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain besuchen. Das kleine, fast 500 Jahre alte Gebäude war Wohnhaus für bis zu zehn Menschen - Tür an Tür mit Rindern, Schafen, Schweinen und Hühnern. Experten haben die Rainer-Keusche abgetragen und im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain wieder aufgebaut. Im Freilichtmuseum von Salzburg findet ein Paradigmenwechsel statt: Gezeigt werden soll mehr als ein perfekt renoviertes Bauernhaus, dokumentiert wird auch das entbehrungsreiche Leben von Mensch und Tier im vergangenen halben Jahrtausend.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Festung von Montségur.

Reisewege Pyrenäen - An der Ariège - Ein Fluss und seine Geheimnisse

Natur+Reisen | 10.08.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der Saimaa in Finnland ist Europas viertgrößter See.

Europas Seen, die Sie kennen sollten

Natur+Reisen | 11.08.2019 | 13:45 - 14:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat Der Lake Te Anau sollte in den 1960er-Jahren zur Energiegewinnung mit dem Lake Manapouri zusammengelegt werden, doch die Bestrebungen wurden aus Umweltschutzgründen abgewendet.

Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden - Fjorde und Regenwälder

Natur+Reisen | 12.08.2019 | 14:50 - 15:35 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Angela Merkel, gespielt von Heike Reichenwallner, steht im September 2015 vor ihrer wichtigsten Entscheidung.

Die Flüchtlingskrise von 2015 gilt als Wendepunkt in der Ära Angela Merkel. Nach der ARD widmet sich…  Mehr

Mit "Bares für Rares" ist Horst Lichter ab Herbst auch am Samstagabend zu sehen.

Der Trödel-Hype geht weiter: "Bares für Rares" erhält in Zukunft zusätzlich zu den üblichen Terminen…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Seit fast 20 Jahren ist Giovanni Zarrella nun in Deutschland als Künstler bekannt. Am 19. Juli erscheint sein neues Album "La vita è bella".

Auf seinem neuen Album singt Giovanni Zarrella große Hits des deutschen Schlagers auf Italienisch. W…  Mehr

Otto Waalkes übernimmt in der Kinoadaption von "Catweazle" die Hauptrolle.

Otto Waalkes wird zum Zeitreisenden: Der deutsche Komiker soll dem britischen Serienklassiker "Catwe…  Mehr