Von Schwarzbrennern und Hoflieferanten

Report, Dokumentation
Von Schwarzbrennern und Hoflieferanten

Infos
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Fr., 14.12.
08:05 - 09:05
Schnapsgeschichten


Schnapsbrennen hat bei uns Tradition, Österreichs Edelbrände zählen zu den besten der Welt. Einige Betriebe haben ihr Brenn-Monopol noch aus Zeiten von Kaiserin Maria Theresia. Tresi Prosser aus Wildschönau etwa hat noch das kaiserliche Monopol zum Brennen des "Krautingers": Einem Rübenschnaps, dessen Geruch laut Einheimischen zwar an eine "Soachgruabn" erinnert, dem aber heilende Kräfte nachgesagt werden. Die Elsbeere dagegen gilt als Königin der Obstbrände: Ihr Baum trägt erst nach 30 Jahren Früchte, und die sind schwer zu ernten. Familie Mayer aus Michelbach in Niederösterreich muss 15 Meter hoch in ihre Bäume klettern, um die Früchte von Hand zu pflücken, für einen Liter Schnaps rund 35 Kilo. Dafür zahlen Kenner bis zu 800 Euro. Auf Schnaps aus Brotesten hat sich Edelbrenner Josef Farthofer aus dem Mostviertel spezialisiert. Sein "Bread Spirit" soll die perfekte Ergänzung zu einer deftigen Jause mit Speck und Käse sein. Schnapsbrennen steht auch für Tradition und Geselligkeit: Landwirt Hans Pliem und seine drei Freunde aus dem steirischen Bad Mitterndorf widmen sich dabei dem Viergesang. In der Südsteiermark nutzt Ex-Winzer Franz Tinnauer sein Wissen für preisgekrönte Edelbrände. Trauben aus Spitzenlagen verwertet er ebenso wie Äpfel, Quitten oder Williamsbirnen. Wie und wo man auch brennt - der Alkohol muss versteuert werden. Ein steirisches Zöllnerpaar kontrolliert kommerzielle und private Brennereien und berichtet von Erfahrungen mit Schwarzbrennern und Hoflieferanten. Hans-Peter Schmidt aus Wörgl in Tirol hat sich auf die Herstellung von Destillen spezialisiert. Seine Kupferschmiede beliefert professionelle Schnapsbrennereien und Hobby-Brenner. Dass Schnaps auch in der Küche etwas wirkt, beweist Starkoch Thomas Dorfer aus der Wachau.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Stil-Epochen

Stil-Epochen - Jugendstil und Art Deco

Report | 14.12.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
3sat In den Steppen der Anden, direkt an der Schneegrenze auf über 5000m Höhe, entfalten überraschend viele bunte Blumen ihre Pracht.

Leben am Limit - Die Tierwelt im Andenhochland

Report | 14.12.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.9/500
Lesermeinung
WDR FEIERtag! Sengelmann sucht Weihnachten

Feiertag! Sengelmann sucht Weihnachten

Report | 14.12.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
2/502
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr