Von Zügen und Menschen - Vietnam

  • Turbulentes Verkehrsaufkommen neben den Schienen Vergrößern
    Turbulentes Verkehrsaufkommen neben den Schienen
    Fotoquelle: SRF/Kwanza
  • Zug als ideales Transportmittel in Vietnam Vergrößern
    Zug als ideales Transportmittel in Vietnam
    Fotoquelle: SRF/Kwanza
Report, Dokumentation
Von Zügen und Menschen - Vietnam

Infos
Originaltitel
Train - Vietnam
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
SF1
So., 04.11.
14:55 - 15:30


Der Zug ist ohne Zweifel das ideale Transportmittel, um Vietnam zu erkunden, da die Strassen verstopft oder in einem eher schlechten Zustand sind. Nach einem Besuch im ehemaligen Saigon, dem wirtschaftlichen Kernland des Landes, beginnt der französische Journalist und Globetrotter Philippe Gougler seine 1000 Kilometer lange Zugreise vom Süden in den Norden des Landes. Auf seiner Reise macht Philippe Bekanntschaften mit anderen Zugreisenden, die ihm über ihr Leben in Vietnam erzählen, und erhält so einen etwas anderen Blick auf dieses Land. In Hanoi angekommen, entdeckt Philippe seltsame Objekte aus Papier, die auf dem Marktplatz verbrannt werden. Ausserdem besucht er ein Wohnviertel, das trotz seiner Lage direkt neben den Bahngleisen bei den Bewohnern beliebt ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unterwegs in Bayern

Unterwegs in Bayern - Würzburg

Report | 04.11.2018 | 14:20 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Upcycling-Experte Thomas Klotz zeigt, wie aus scheinbar wertlosem Sperrmüll kunstvolle Liebhaberstücke werden.

Schätze aus Schrott

Report | 04.11.2018 | 14:40 - 15:40 Uhr
4.75/504
Lesermeinung
3sat Die Donau schlängelt sich hier durch die Berge - zwischen dem Serbischen Erzgebirge und dem Banater Gebirge an der Grenze von Rumänien zu Serbien. Früher war dieser Taldurchbruch mit seinen gefährlichen Strömungen und Untiefen eine Todesfalle für Schiffer. Erst 1972 wurde hier ein Staudamm mit Schleusen und Elektrizitätswerk fertiggestellt und die brisante Durchfahrt entschärft.

Balkan mit und ohne Schluchten

Report | 04.11.2018 | 15:25 - 15:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr