Von der Brandstätte zur Großstadt - Klagenfurt: 500 Jahre "geschenkte Stadt"

Report, Regionalmagazin
Von der Brandstätte zur Großstadt - Klagenfurt: 500 Jahre "geschenkte Stadt"

3sat
So., 01.07.
13:05 - 13:30


Klagenfurt feiert 2018 sein 500-jähriges Jubiläum. Der Film führt zu den bekanntesten Plätzen der Stadt und erzählt Anekdoten aus ihrer Geschichte und aus ihrem reichen Sagenschatz. Kaiser Maximilian schenkte die Stadt am 24. April 1518 nach einem verheerenden Brand den Kärntner Landständen und löste damit einen ungeahnten Aufschwung und Ausbau der späteren Landeshauptstadt aus. Noch heute zeugen prächtige Palais von der Blüte in jener Zeit. Auch spätere Jahrhunderte haben ihre Spuren hinterlassen: Maria Anna, eine Tochter Kaiserin Maria Theresias, hat sowohl das Geistesleben in Klagenfurt gefördert als auch soziale Einrichtungen wie die Elisabethinen unterstützt. Viel zu bieten hat auch das moderne Klagenfurt: Kulturell mit den "Tagen der deutschsprachigen Literatur", bei denen seit 1977 jährlich der Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen wird, sportlich mit dem Ironman, technisch am Puls der Zeit mit dem Lakeside Park. Aber auch als Freizeitstadt ist Klagenfurt mit seinen Grünoasen wie dem Kreuzbergl, dem Europapark und dem größten Binnenstrandbad Europas unübertroffen. Das Stadt-Porträt widmet sich sowohl der stolzen Vergangenheit Klagenfurts als auch der Gegenwart der Stadt. Dabei ist ein Film entstanden, der Klagenfurt am Schnittpunkt der drei europäischen Kulturkreise und an der Wende zur Großstadt zeigt. Durch die Sendung führt der Schauspieler Max Müller, ein gebürtiger Klagenfurter.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Ostsee Report

Ostseereport

Report | 01.07.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Schwaben & Altbayern

Schwaben & Altbayern

Report | 02.07.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo

Landesschau Baden-Württemberg

Report | 07.07.2018 | 09:30 - 10:15 Uhr
3.17/5029
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr