Von legendären Schlössern und Prinzessinnen

  • Drei Schlossherrinnen haben den Katharinenpalast nach ihren jeweils eigenen Vorstellungen umgestaltet: zunächst Katharina I. (li.), dann ihre Tochter Elisabeth (re.) und schließlich Katharina II., genannt "die Große" (Mi.). Vergrößern
    Drei Schlossherrinnen haben den Katharinenpalast nach ihren jeweils eigenen Vorstellungen umgestaltet: zunächst Katharina I. (li.), dann ihre Tochter Elisabeth (re.) und schließlich Katharina II., genannt "die Große" (Mi.).
    Fotoquelle: ARTE France
  • Traum eines jeden Aschenputtels: der Katharinenpalast im russischen Puschkin, vor den Toren St. Petersburgs Vergrößern
    Traum eines jeden Aschenputtels: der Katharinenpalast im russischen Puschkin, vor den Toren St. Petersburgs
    Fotoquelle: ARTE France
  • Schloss Krumau, tschechisch Cesky Krumlov, ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Kleinstadt im historischen Böhmen. Vergrößern
    Schloss Krumau, tschechisch Cesky Krumlov, ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Kleinstadt im historischen Böhmen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Holyrood Palace im schottischen Edinburgh Vergrößern
    Der Holyrood Palace im schottischen Edinburgh
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Von legendären Schlössern und Prinzessinnen

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 28/12 bis 05/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 28.12.
10:25 - 11:20


Bis heute hat die Vorstellung vom Leben auf einem Schloss wenig von ihrer Faszination verloren. Zahllose Legenden ranken sich um alte Gemäuer, und auch die Architektur Europas trägt ihre Züge. Historische und fiktionale Serien, denen Schlösser als Kulisse dienen, erfreuen sich größter Beliebtheit. Die Dokumentation begibt sich auf eine märchenhafte Spurensuche nach Russland, Böhmen und Schottland. Die erste Reiseetappe führt vor die Tore St. Petersburgs: Der Katharinenpalast in Zarskoje Selo ist der wahrgewordene Traum eines baltischen Aschenputtels: Die aus einfachsten Verhältnissen stammende Katharina I. ließ das Schlösschen zu Beginn des 18. Jahrhunderts als bescheidenes Herrenhaus erbauen. Ihre Tochter Elisabeth I. und Zarin Katharina II. ließen es später prunkvoll ausbauen. Schloss Krumau in Böhmen verdankt seinen morbiden Zauber hingegen keinem Aschenputtel, sondern einer echten Vampirprinzessin: Dem Volksglauben zufolge soll Schlossherrin Eleonore von Schwarzenberg hier als Vampir ihr Unwesen getrieben haben. Die letzte Station ist der Holyrood Palace in Edinburgh. Kein Ort ist enger mit dem tragischen Schicksal Maria Stuarts verbunden: Hier heiratet sie zweimal, hier verliert sie ihren Sekretär und engen Vertrauten bei einem blutigen Attentat. Der Film erzählt vom bewegten Leben dieser Schlossherrinnen und lässt dabei Historiker, Konservatoren und einen Psychoanalytiker zu Wort kommen. Er geht der Frage nach, woher unsere Faszination für Schlösser und ihre teils grausamen Geschichten rührt. Ein völlig neuer Blick auf das märchenhafte Kulturerbe Europas.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Report | 28.12.2018 | 08:55 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Lorenbahn verbindet das Festland mit den Halligen Oland und Langeneß.

Eisenbahn-Romantik in Deutschland - Hallig, Harz und Hoher Arber

Report | 28.12.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr