Vox Pop

Report, Infomagazin
Vox Pop

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 20.01.
10:40 - 11:30


Das Euromagazin widmet sich Themen, die die ganze Europäische Union bewegen. Zu Wort kommen hier die Bürger selbst, es werden aber auch neue Euro-Initiativen und Bürger-Aktionen vorgestellt.

Thema:

Krankenhäuser: Sind sie zu teuer?

Aufgrund der angespannten Finanzsituation reformieren viele europäische Länder seit gut zehn Jahren ihr Krankenhaussystem, das an vielen Stellen marode und zu teuer sein soll. Reduzierung der Bettenzahl, Privatisierungen oder Personalabbau sollen Abhilfe schaffen. Wird das Gesundheitssystem durch all diese drastischen Maßnahmen nicht zu einer Zweiklassengesellschaft?
Kontroverse der Woche: "Wir müssen die Zahl der Betten verringern und sparen. Krankenhäuser sind schließlich keine Hotels", sagen spareifrige Politiker. Gewerkschaften und Patienten warnen, damit werde das Gesundheitssystem torpediert und schleichend privatisiert.
Recherche der Woche: "Vox Pop" hat in Frankreich recherchiert. Im Oktober hat Gesundheitsministerin Agnès Buzyn aus Spargründen angekündigt, die ambulante Versorgung müsse ausgebaut werden. Zudem sollen ungenutzte Betten gestrichen oder anderweitig verwendet werden. Doch kürzere Krankenhausaufenthalte führen nicht automatisch zu Einsparungen.

Ein portugiesisches Wirtschaftswunder?

Während ganz Europa den Gürtel enger schnallt, verfolgt Portugal seit zwei Jahren den genau gegenteiligen Ansatz. Und es scheint zu funktionieren. Seit 2013 hat sich die Arbeitslosenquote halbiert. Aber liegt das wirklich an der Politik der linken Regierung? Oder ist es nicht eher auf die Restriktionen der konservativen Vorgängerregierung zurückzuführen?
"Vox Pop" hat diese Woche Mario Centeno, den portugiesischen Finanzminister und Präsident der Eurogruppe, zu Gast.
Und wie immer berichten Vox-Pop-Korrespondenten aus ihren Ländern über das Thema der Woche. Einige Länder bekamen einen europäischen Rettungsplan, stehen nun jedoch weniger gut da. John-Paul Lepers hat mit dem Chef einer portugiesischen Baufirma gesprochen, der die Austeritätspolitik für notwendig hält, um die Wirtschaft auf lokaler Ebene wieder anzukurbeln.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Tiere gehören einfach dazu. Ob Schmusekatze oder Wachhund, ob gerettetes Eichhörnchen oder Meerschweinchen fürs Kind. Die neue Magazinsendung "Frei Schnauze" gibt Tipps zum Leben mit Tieren. Im Bild: Kopf eines Huhns mit Sendungslogo.

Frei Schnauze - Das Tiermagazin

Report | 24.02.2018 | 16:15 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

herkules

Report | 24.02.2018 | 17:45 - 18:15 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 24.02.2018 | 18:45 - 19:30 Uhr
3.07/5041
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr