Vox Pop

Report, Infomagazin
Vox Pop

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
So., 07.10.
11:05 - 11:35


Das Euromagazin widmet sich Themen, die die ganze Europäische Union bewegen. Zu Wort kommen hier die Bürger selbst, es werden aber auch neue Euro-Initiativen und Bürger-Aktionen vorgestellt.

Thema:

Ein Windkraft-Fiasko

Bis 2030 will die Europäische Union 27 Prozent ihres Stromverbrauchs mit erneuerbaren Energien decken. Die wichtigste grüne Energiequellen ist die Windkraft: In Dänemark macht sie 44 Prozent der gesamten Stromerzeugung aus, in Portugal 24 Prozent. Doch anderswo sind die Flügelräder stark umstritten.
Kontroverse der Woche: Soll Europa alles auf die Windkraft setzen?
"Ja: Nur so können wir die Klimaziele erreichen", meinen Umweltschützer. "Nein: Windräder verursachen zu viele Probleme, allen voran die Lärmbelästigung. Außerdem erzeugen sie nur zu 23 Prozent der Zeit Strom und sind damit nicht rentabel", argumentieren genervte Anwohner.
Recherche der Woche: "Vox Pop" recherchierte in Deutschland, wo die Windkrafterzeugung dank der sogenannten Bürgerenergiegesellschaften zu 40 Prozent in Bürgerhand ist. Dieses in Europa einzigartige Modell bescherte dem Land seine Vorzeigestellung bei erneuerbaren Energien. Doch heute wird es vehement infrage gestellt.

Autismus: Eine Modediagnose?

Ist Autismus in Mode? Menschen mit Autismus spielen die Hauptrolle in Serien und Spielfilmen und prangen auf Titelblättern von Zeitschriften.
3,3 Millionen Menschen in Europa sollen von Autismus betroffen sein. Die neurologische Störung ist ein enormes Hindernis für die gesellschaftliche Teilhabe: Vielen Betroffenen bleibt eine normale Schulbildung verwehrt, die Arbeitslosigkeit liegt zwischen 70 und 90 Prozent. Eine Ausnahme ist das Asperger-Syndrom, das als einzige Ausprägung des Phänomens gesellschaftliche Anerkennung genießt. Asperger-Betroffene sind geistig nicht beeinträchtigt, sondern im Gegenteil intelligenter als der Durchschnitt. Dies wird zunehmend auch von Arbeitgebern erkannt, die gezielt Menschen mit Asperger-Syndrom einstellen.
Zu Gast bei "Vox Pop" ist diese Woche Josef Schovanec, Asperger-Autist, Schriftsteller und Doktor der Philosophie, der sich für die Entmarginalisierung von Menschen mit autistischer Störung einsetzt.
Die Reportage führt "Vox Pop" nach Dänemark: Dort stellt eine Beratungsgesellschaft ausschließlich Autisten ein, überwiegend mit Asperger-Syndrom.
Und wie immer berichten "Vox-Pop"-Korrespondenten aus ihren Ländern über das Thema der Woche: die Behandlung und Betreuung von Menschen mit Autismus.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR defacto

defacto

Report | 13.11.2018 | 03:05 - 03:50 Uhr
3.71/5014
Lesermeinung
RTL RTL-EXTRA-Moderatorin Birgit Schrowange moderiert ab dem 11.09.2017 mit neuer Haarfarbe.

Extra - Das RTL Magazin

Report | 13.11.2018 | 03:25 - 04:40 Uhr
2.79/5033
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 13.11.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr (noch 26 Min.)
3.16/5045
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr