W wie Wissen

  • ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten.
Logo der Sendung
© WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06 Vergrößern
    ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten. Logo der Sendung © WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: BR/SWR/Stephanie Schweigert / Stephanie Schweigert
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: © SWR/Stephanie Schweigert
  • SÜDWESTRUNDFUNK
W wie Wissen - Moderation: Dennis Wilms.
Vergrößern
    SÜDWESTRUNDFUNK W wie Wissen - Moderation: Dennis Wilms.
    Fotoquelle: @ SWR/Stephanie Schweigert / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Info, Wissenschaft
W wie Wissen

Infos
Originaltitel
W wie Wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Sa., 15.02.
16:00 - 16:30


LEDs haben unseren Alltag längst erobert: Sie verbrauchen deutlich weniger Energie als Glühbirnen und sind dabei extrem lichtstark. Auch in Autoscheinwerfern werden LEDs deshalb zunehmend verbaut. Doch Netzhautforscher warnen jetzt vor der Wirkung des LED-Lichts auf unsere Augen: gerade grellweiße Leuchtdioden in Autoscheinwerfern können die Sehzellen auf der Netzhaut durch oxidative Prozesse schädigen. Dieses "fototoxische Potenzial" kann vor allem nachts zum Problem werden, wenn das Auge ohnehin empfindlicher ist und mehr Licht bis zur Netzhaut hindurchlässt. Langzeitstudien zu den gesundheitlichen Folgen der modernen Leuchtmittel fehlen noch. Dennoch warnen Netzhautforscher vor den möglichen Folgen und fordern strengere Grenzwerte für LEDs. "W wie Wissen" blickt auf Licht und Schattenseiten von LED & Co.Die Themen: Gefährliche Blendung - LED-Autoscheinwerfer können die Netzhaut schädigen Stoppt die Lichtverschmutzung! Kunstlicht macht die Nacht zum Tag - mit fatalen Folgen Laserkraft voraus! - Laser kommen vielerorts zum Einsatz: sogar zur Chemie-freien Unkrautvernichtung in einer nachhaltigen Landwirtschaft Feuerwerk 2.0 - so spektakulär sind Drohnen-Lichtershows mit LEDs

Thema:

Thema: Lichtblick LED? Zwischen Lichtkunst und Blendwerk

Beiträge: Gefährliche Blendung - LED-Autoscheinwerfer können die Netzhaut schädigen

Stoppt die Lichtverschmutzung! Kunstlicht macht die Nacht zum Tag mit fatalen Folgen

Laserkraft voraus! - Laser kommen vielerorts zum Einsatz: sogar zur Chemie-freien Unkrautvernichtung in einer nachhaltigen Landwirtschaft

Feuerwerk 2.0 - so spektakulär sind Drohnen-Lichtershows mit LEDs



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFinfo Logo "ZDFzoom".

Staatsfeinde in Uniform

Info | 28.02.2020 | 14:30 - 15:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Verrückt nach Meer

Verrückt nach Meer - Schildkrötensuche auf den Seychellen

Info | 28.02.2020 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.9/5010
Lesermeinung
SF1 Kassensturz

Kassensturz in Gebärdensprache - Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit

Info | 29.02.2020 | 09:20 - 09:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Fotograf Christian Anwander fotografiert die Kandidatinnen nach dem Umstyling.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Die Februar-Ausgabe des "Playboy" verkaufte sich wie geschnitten Brot: Jetzt gibt es im Netz Nachschub für die Fans von Laura Müller.

In einer digitalen Sonderedition veröffentlichte der "Playboy" am Freitag bislang unveröffentlichte …  Mehr

Nach seiner Versklavung entwickelt sich der wortkarge Kelte Milo (Kit Harington) zu einem echten Vorzeige-Gladiator.

Mit viel CGI lässt Regisseur Paul W. S. Anderson den Vesuv über Pompeii ausbrechen. Am Ende hinterlä…  Mehr

In "Children of Men" müssen Polit-Aktivist Luke (Chiwetel Ejiofor, links) und Theo (Clive Owen) eine schwangere Frau retten. Der hochkarätige Science-Fiction-Streifen wird nun auf 3sat ausgestrahlt.

Der jüngste Mensch der Welt ist gestorben. Er war 18 Jahre alt. Denn in "Children of Men" ist die Me…  Mehr

Alexander (Bastian Pastewka, links), Ole (Fabian Busch, zweiter von links) und Paul (Hans Löw, rechts) hatten einen Plan: Gemeinsam wollten sie zu einem Konzert ihrer Lieblingsband Madness. Doch der Roadtrip entpuppt sich als Albtraum.

25 Jahre, nachdem der gemeinsame Traum von einem Konzertbesuch platzte, haben drei Freunde die Chanc…  Mehr