W wie Wissen

  • ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten.
Logo der Sendung
© WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06 Vergrößern
    ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten. Logo der Sendung © WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: BR/SWR/Stephanie Schweigert / Stephanie Schweigert
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: © SWR/Stephanie Schweigert
  • 
Dennis Wilms Vergrößern
    Dennis Wilms
    Fotoquelle: © SWR/Stephanie Schweigert
Info, Wissenschaft
W wie Wissen

Infos
Originaltitel
W wie Wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Sa., 23.05.
16:00 - 16:30


Kein Alltag ohne Algorithmus: Wer sich regelmäßig im Internet bewegt, setzt sich schon heute der Beurteilung durch selbstlernende Systeme aus - ob bei Kreditvergabe oder Bewerbungsverfahren. Das geht online bequemer, kann aber auch schnell zum Nachteil für uns werden. Intelligente Assistenzsysteme wie "Alexa", "Siri" & Co.wollen uns ebenfalls den Alltag erleichtern - und horchen dabei in unser Innerstes: Amazon hat ein Patent angemeldet, mit dem Alexa zukünftig sogar Krankheiten an unserer Stimme erkennen soll. Und auch bei der Gesichtserkennung geht es längst nicht mehr nur ums Identifizieren, sondern darum, unsere Emotionen zu scannen. Geraten wir bald alle ins Fadenkreuz "Künstlicher Intelligenz"? "W wie Wissen" zeigt, wo KI uns wirklich helfen, und wo sie uns schaden könnte. KI und ich - Algorithmen bestimmen schon jetzt über uns - und sie können ganz schön unfair sein! Abgehört durch Alexa und Co? - So horchen Sprachassistenten in unser Innerstes. Intelligente Prothesen - auch wenn ein Körperteil fehlt, die Hirnimpulse sind da. Das nutzen KI-Prothesen. Im Fadenkreuz der KI? - Was kann Gesichtserkennung aktuell und woran wird geforscht?

Thema:

Thema: KI - Maschinen an die Macht?

Beiträge: KI und ich - Algorithmen bestimmen schon jetzt über uns - und sie können ganz schön unfair sein!

Abgehört durch Alexa und Co? - So horchen Sprachassistenten in unser Innerstes

Intelligente Prothesen - auch wenn ein Körperteil fehlt, die Hirnimpulse sind da. Das nutzen KI-Prothesen

Im Fadenkreuz der KI? – Was kann Gesichtserkennung aktuell und woran wird geforscht?



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF2 Judi Dench - Meine Liebe zu Bäumen
Judi Dench

Copyright: SRF/Atlantic Productions

Judi Dench - Meine Liebe zu Bäumen

Info | 02.06.2020 | 04:40 - 05:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ORF2 Eva Pölzl und Marco Ventre

Guten Morgen Österreich

Info | 02.06.2020 | 08:33 - 09:00 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
ZDFinfo Senderlogo "ZDFinfo"

Geheime Bunker - Beton gegen Bomben

Info | 02.06.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kennen sich schon lange: Til Schweiger produzierte die Doku über die Karriere von Bastian Schweinsteiger.

Er ist erst 35 und bekommt schon seine eigene Film-Doku: Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger …  Mehr

Hollywoodstar Patrick Dempsey hat die Corona-Krise ins Grübeln gebracht: "Auf einmal hat man Zeit, zu überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben. Sind die materiellen Dinge, die wir ständig wollen, die Antwort auf Glück? Oder ist es im Grunde genommen das Einfache: Mit der Familie zusammen zu sein, gemeinsam das Abendessen vorzubereiten, sich Liebe und Zuneigung schenken?"

Patrick Dempsey präsentiert sich im Interview zu seiner neuen Serie "Devils" von der nachdenklichen …  Mehr

In "Das grenzt an Liebe" können die beiden Alt-Hollywoodstars Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen, während die Komödie an sich etwas altbacken daherkommt.

Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen zwar auf ganzer Linie, dennoch bleibt "Das grenzt an Lie…  Mehr

Gary Oldman erhielt für seine bemerkenswerte Darstellung von Winston Churchill den Oscar.

Während des Zweiten Weltkriegs wird der knorrige und wenig beliebte Winston Churchill britischer Pre…  Mehr

Dreimal am späten Abend ermittelt im Ersten Kommissar Piet Van der Valk (Marc Warren) mit klarer Kante. Er ist ein Teamspieler, aber eben auch ein Zyniker, der von Politik nicht viel hält.

Die ARD schickt einen neuen Ermittler ins Rennen: Kommissar Van der Valk arbeitet in Amsterdam und h…  Mehr