W wie Wissen

  • ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten.
Logo der Sendung
© WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06 Vergrößern
    ARD/WDR W WIE WISSEN ab (08.01.06) sonntags um 17:03 Uhr im Ersten. Logo der Sendung © WDR, honorarfrei - Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung: "Bild: WDR" (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de. 1_W_wie_Wissen_Logo_06
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: BR/SWR/Stephanie Schweigert / Stephanie Schweigert
  • Moderator Dennis Wilms. Vergrößern
    Moderator Dennis Wilms.
    Fotoquelle: © SWR/Stephanie Schweigert
  • 
Dennis Wilms Vergrößern
    Dennis Wilms
    Fotoquelle: © SWR/Stephanie Schweigert
Info, Wissenschaft
W wie Wissen

Infos
Originaltitel
W wie Wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Sa., 23.05.
16:00 - 16:30


Kein Alltag ohne Algorithmus: Wer sich regelmäßig im Internet bewegt, setzt sich schon heute der Beurteilung durch selbstlernende Systeme aus - ob bei Kreditvergabe oder Bewerbungsverfahren. Das geht online bequemer, kann aber auch schnell zum Nachteil für uns werden. Intelligente Assistenzsysteme wie "Alexa", "Siri" & Co.wollen uns ebenfalls den Alltag erleichtern - und horchen dabei in unser Innerstes: Amazon hat ein Patent angemeldet, mit dem Alexa zukünftig sogar Krankheiten an unserer Stimme erkennen soll. Und auch bei der Gesichtserkennung geht es längst nicht mehr nur ums Identifizieren, sondern darum, unsere Emotionen zu scannen. Geraten wir bald alle ins Fadenkreuz "Künstlicher Intelligenz"? "W wie Wissen" zeigt, wo KI uns wirklich helfen, und wo sie uns schaden könnte. KI und ich - Algorithmen bestimmen schon jetzt über uns - und sie können ganz schön unfair sein! Abgehört durch Alexa und Co? - So horchen Sprachassistenten in unser Innerstes. Intelligente Prothesen - auch wenn ein Körperteil fehlt, die Hirnimpulse sind da. Das nutzen KI-Prothesen. Im Fadenkreuz der KI? - Was kann Gesichtserkennung aktuell und woran wird geforscht?

Thema:

Thema: KI - Maschinen an die Macht?

Beiträge: KI und ich - Algorithmen bestimmen schon jetzt über uns - und sie können ganz schön unfair sein!

Abgehört durch Alexa und Co? - So horchen Sprachassistenten in unser Innerstes

Intelligente Prothesen - auch wenn ein Körperteil fehlt, die Hirnimpulse sind da. Das nutzen KI-Prothesen

Im Fadenkreuz der KI? – Was kann Gesichtserkennung aktuell und woran wird geforscht?



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

sixx Killer-Paare - Tödliches Verlangen

Killer-Paare - Tödliches Verlangen - Kannibalen

Info | 31.05.2020 | 01:55 - 02:40 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
n-tv Aleppo liegt in Trümmern.

News Reportage - Das Ende vom Anfang? Startups in der Corona-Krise

Info | 31.05.2020 | 10:30 - 11:00 Uhr
4.4/505
Lesermeinung
Nick Just Tattoo Of Us

Just Tattoo Of Us - Nicht verraten!

Info | 31.05.2020 | 22:41 - 23:32 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Kulturbranche ist besonders stark von der Corona-Krise getroffen, wie auch Markus Stoll alias Harry G beobachtet: "Die Stimmung ist im Keller."

In der neuen Amazon-Serie "Der Beischläfer" gibt Markus Stoll alias Harry G sein Debüt als Hauptdar…  Mehr

Mit fünf letzten Talks, zu denen er große Stars der deutschen Unterhaltungsbranche begrüßt, verabschiedet sich Frank Elstner von seinem Publikum - überraschenderweise ab 12. Juni auf Netflix.

Auch mit 78 Jahren kann man noch Netflix-Star werden. Im Falle von Frank Elstner ist sein Talkformat…  Mehr

In Jana (Lena Klenke) fasst der wilde Hengst Rock My Heart sofort Vertrauen.

Das Pferde-Drama "Mein wildes Herz – Alles auf Sieg" verzichtet auf den für das Genre üblichen Kitsc…  Mehr

Prächtige Accessoires und chinesischer Schmuck aus Silber waren jahrhundertelang auf der ganz Welt begehrt.

Hatte die Globalisierung ihre Ursprünge schon vor 400 Jahren? Eine dreiteilige Doku bei ARTE beleuch…  Mehr

Lightning McQueen (rechts) muss feststellen, dass er nicht mehr der Star des Rennens ist. Diese Rolle hat sich Newcomer Jackson Storm gesichert.

Der ewige Heißsporn Lightning McQueen gehört im dritten Teil der "Cars"-Reihe zum alten Eisen. Der G…  Mehr