WELTjournal Spezial

  • Im Santiago Bernabeu-Stadion weiht Stürmerlegende Emilio Butragueño den ORF-Korrespondenten Josef Manola in die Geheimnisse des erfolgreichsten Fußballklubs in der Geschichte ein. Vergrößern
    Im Santiago Bernabeu-Stadion weiht Stürmerlegende Emilio Butragueño den ORF-Korrespondenten Josef Manola in die Geheimnisse des erfolgreichsten Fußballklubs in der Geschichte ein.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • ORF-Korrespondenten Josef Manola im Santiago Bernabeu-Stadion. Vergrößern
    ORF-Korrespondenten Josef Manola im Santiago Bernabeu-Stadion.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Baroness Tita Thyssen-Bornemisza, Witwe des deutschen Kunstsammlers, hat die bedeutendste private Gemäldesammlung Spaniens. Sie erzählt  Josef Manola , worauf es beim Einkauf neuer Bilder ankommt.
in die Geheimnisse des erfolgreichsten Fußballklubs in der Geschichte ein. Vergrößern
    Baroness Tita Thyssen-Bornemisza, Witwe des deutschen Kunstsammlers, hat die bedeutendste private Gemäldesammlung Spaniens. Sie erzählt Josef Manola , worauf es beim Einkauf neuer Bilder ankommt. in die Geheimnisse des erfolgreichsten Fußballklubs in der Geschichte ein.
    Fotoquelle: ORF / ORF
Report, Infomagazin
WELTjournal Spezial

Infos
Produktionsland
Österreich
ORF2
Mi., 03.10.
23:50 - 00:20
Mein Madrid


ORF-Spanien Korrespondent Josef Manola zeigt Highlights und Geheimnisse der Stadt, in der er seit vielen Jahren lebt und arbeitet. Nicht nur Sehenswürdigkeiten, sagenhafte Kunstschätze und prominente Gesprächspartner machen Manolas Leben in der spanischen Metropole aus. Er führt die österreichischen Seher auch in den Lebensstil der Madrileños ein, beschreibt etwa die kleinen Qualen, die viele derzeit durchmachen müssen, weil sich eine ganze Bewegung der Abschaffung der geliebten Siesta verschrieben hat und immer mehr Spanier den ungewohnten Arbeitszeiten Nordeuropas unterworfen werden. Durchaus Unerwartetes hat er für das Weltjournal ebenso parat, wie zum Beispiel ein Schigebiet, nur eine halbe Autostunde außerhalb von Madrid.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Echt - Kalte Asche, heiße Spuren - Feuer lügt nicht

Report | 02.10.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Claudia Schick

Report München

Report | 02.10.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
NDR Brisant Classix

Brisant classix

Report | 04.10.2018 | 12:00 - 12:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr