WELTjournal Spezial

  • Peter Fritz vor dem !Das Brandenburger Tor", Symbol für Trennung und Vereinigung . Vergrößern
    Peter Fritz vor dem !Das Brandenburger Tor", Symbol für Trennung und Vereinigung .
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Peter Fritz mit dem früheren DDR- Bürgerrechtler Rainer Eppelmann an der Berliner Mauer. Vergrößern
    Peter Fritz mit dem früheren DDR- Bürgerrechtler Rainer Eppelmann an der Berliner Mauer.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Viel Platz im grünen Berlin: Peter Fritz unterwegs zur Pfaueninsel. Vergrößern
    Viel Platz im grünen Berlin: Peter Fritz unterwegs zur Pfaueninsel.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Peter Fritz. Vergrößern
    Peter Fritz.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Aus dem Burgenland nach Berlin: Die Rockgruppe "Ja, Panik". Vergrößern
    Aus dem Burgenland nach Berlin: Die Rockgruppe "Ja, Panik".
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Ausflugsboot am Landwehrkanal: Berlin lebt mit dem Wasser. Vergrößern
    Ausflugsboot am Landwehrkanal: Berlin lebt mit dem Wasser.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Peter Fritz. Vergrößern
    Peter Fritz.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Frisch in Berlin: die Sängerin Anna F. aus der Steiermark. Vergrößern
    Frisch in Berlin: die Sängerin Anna F. aus der Steiermark.
    Fotoquelle: ORF / ORF
  • Versunkene Welt: der frühere DDR- Vergnügungspark im Plänterwald Vergrößern
    Versunkene Welt: der frühere DDR- Vergnügungspark im Plänterwald
    Fotoquelle: ORF / ORF
Report, Infomagazin
WELTjournal Spezial

Infos
Produktionsland
Österreich
ORF2
Mi., 07.11.
23:50 - 00:20
Mein Berlin


In Berlin ist nur eines konstant, und das ist der ständige Wechsel. Berlin ist immer im Bau - und im Umbau. Manchmal geht auch ein Bau total daneben, wie beim neuen Flughafen der Stadt. Die Berliner Stadtlandschaft trägt Verwundungen mitten im Gesicht. Der Krieg und die Teilung der Stadt haben ihre Spuren hinterlassen. ORF-Korrespondent Peter Fritz trifft in seinem WELTjournal-Stadtportrait "Mein Berlin" einen Mann, der für das Ende der Berliner Mauer gekämpft hat, und der jetzt dafür kämpft, dass ihre Reste stehen bleiben. Er lernt junge Musiker aus Österreich kennen, die in der Kreativmetropole nach Impulsen suchen, und er findet im ehemaligen "Disneyland der DDR" eine verwunschene Zauberlandschaft inmitten der Stadt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR selbstbestimmt! Das Magazin

selbstbestimmt! Das Magazin

Report | 04.11.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
2.99/504
Lesermeinung
ARD Fritz Frey, Moderator.

Report Mainz

Report | 06.11.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo

Panorama

Report | 08.11.2018 | 01:40 - 02:05 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr

Julia Dietze (37) wurde in Marseille geboren und wuchs in München auf. Zwischenzeitlich riss sie mal nach Amsterdam aus. Im Interview zu ihrem neuen Film "Feierabendbier" hat sie viel zu erzählen.

Auf einem Datingportal wird man Julia Dietze nicht finden: Aber im Kino kann man mit ihr immerhin ei…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die ZDF-Reportage "Die Schiffsbauer - Vom Stahlklotz zum Luxusliner" (Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr) begleitet den Bau des ersten "grünen" Kreuzfahrtschiffes, der "AIDAnova".

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAnova" soll ab Winter 2018 in See stechen und viel umweltfreundlicher sein,…  Mehr