WaPo Bodensee

  • Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) verhört Gina Kleber (Barbara Melzl, l.), die ein starkes Motiv hat. Vergrößern
    Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) verhört Gina Kleber (Barbara Melzl, l.), die ein starkes Motiv hat.
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
  • Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.r.) und ihr Team von der WAPO BODENSEE: Andreas Rambach (Ole Puppe, r.), Julia Demmler (Wendy Güntensperger, 2.v.l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, l.). Vergrößern
    Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.r.) und ihr Team von der WAPO BODENSEE: Andreas Rambach (Ole Puppe, r.), Julia Demmler (Wendy Güntensperger, 2.v.l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, l.).
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
  • Nele Fehrenbach (Floriane Daniel) muss den Tod eines Jachtbesitzers aufklären. Vergrößern
    Nele Fehrenbach (Floriane Daniel) muss den Tod eines Jachtbesitzers aufklären.
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
  • Manfred (Thorsten Nindel, l.) bittet Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.), seiner Frau nichts von den Partyfotos zu erzählen. Vergrößern
    Manfred (Thorsten Nindel, l.) bittet Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.), seiner Frau nichts von den Partyfotos zu erzählen.
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
  • Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, l.) befragt Manfred (Thorsten Nindel, r.) und Anja Görlinger (Sabine Lorenz, M.), die Geschäftspartner von Kleber. Vergrößern
    Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, l.) befragt Manfred (Thorsten Nindel, r.) und Anja Görlinger (Sabine Lorenz, M.), die Geschäftspartner von Kleber.
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
  • Mechthild Fehrenbach (Diana Körner, l.) will ihren Enkel Niklas (Noah Calvin, r.) aufheitern. Der wäre lieber in Hamburg geblieben. Vergrößern
    Mechthild Fehrenbach (Diana Körner, l.) will ihren Enkel Niklas (Noah Calvin, r.) aufheitern. Der wäre lieber in Hamburg geblieben.
    Fotoquelle: ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
Serie, Krimiserie
WaPo Bodensee

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Di., 18.06.
18:50 - 19:45
Folge 1, Das Geisterschiff


Für Nele Fehrenbach, frisch von Hamburg an den Bodensee gewechselte Wasserschutzpolizistin, könnte der Einstieg in den neuen Job nicht mysteriöser beginnen. Denn die Jacht, die da am Ufer führungslos angetrieben wird, weist Blutspuren auf. Dann findet sich auch die Leiche des Jachtbesitzers im Uferbereich. An Herrn Klebers Tod hätten einige Interesse gehabt. Zum Beispiel seine Frau Gina, die sich so eine teure Scheidung von dem notorischen Fremdgänger spart, der auf ihre Kosten in Saus und Braus lebte. Aber auch Klebers Geschäftspartner Anja und Manfred Görlinger sind nicht gut auf ihn zu sprechen. Er schuldet ihnen sehr viel Geld, das Kleber wohl lieber in seine teure Geliebte Franka Schultz investierte. Die ist auch auf der Flucht und damit höchst verdächtig. Bei ihrer Festnahme erzählt sie scheinbar wirres Zeug: Sie sei beauftragt worden, Kleber zu töten, doch dann habe sie der Mut verlassen. Für Nele steht bald fest, dass Franka nur den Sündenbock gibt. Sie stellt dem Täter eine Falle, zunächst argwöhnisch beäugt von ihrem Kollegen Andreas Rambach. Der hatte fest damit gerechnet, selbst Chef der Wasserschutzpolizei zu werden, bevor die Heimkehrerin Nele ihm vor die Nase gesetzt wurde. Auch die beiden jungen Wapo-Ermittler Julia Demmler und Pirmin Spitznagel sind überrascht von der neuen Chefin. Doch während Julia gleich auf Frauenpower setzt und Nele als Chance sieht, fremdelt Pirmin zunächst. Aber nicht lange, dafür ist Nele einfach zu gut. Wenn er wüsste, wie seine Chefin mit sich hadert, weil sie glaubt eine schlechte Mutter für ihre Kinder Niklas und Johanna zu sein. Niklas hat auch gleich Stress mit der Rektorin seiner neuen Schule ... Und das nur wegen ein paar Graffitis, wie der Siebtklässler findet. In Hamburg hätte da keiner ein großes Ding draus gemacht. Als Segen erweist sich, dass Neles Mutter Mechthild, in deren Haus am See sie wohnen, einen ziemlich coolen Blick aufs Leben hat - manchmal auch zum Leidwesen von Nele.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Drew Sarich (Drew Sarich, r.) der Hauptdarsteller des Musicals "Rocky" ist nach einer Vorstellung hinter der Bühne zusammengebrochen. Haase (Fabian Harloff, 2.v.r.) kümmert sich um seinen Patienten und lässt den künstlerischen Leiter Mikkelsen (Alex Brendemühl, 2.v.l.) und dessen Assistentin Janne (Mareile Moeller) gleich wissen, dass sie mit Drew für die Abendvorstellung nicht mehr rechnen können.

Notruf Hafenkante - Kampf der Herzen

Serie | 17.07.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.19/50186
Lesermeinung
ZDF Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) ist entsetzt. Sein Kumpel Karl-Heinz "Schrotti” Schrothmann (Michael Gaedt, 2.v.l.) hat eine Pistolenkugel in der Schulter.

SOKO Stuttgart - Drei Schüsse für Friedemann

Serie | 17.07.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.7/50172
Lesermeinung
HR Klara Degen (Wolke Hegenbarth).

Alles Klara - Spiel mir das Lied vom Tod

Serie | 17.07.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
4.07/5057
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr