Der gebürtige Iraker Akil lebt seit dem Tod seiner Eltern mit seiner Schwester Ayla in München. Ihr Leben verläuft ruhig, bis sie erfahren, dass ihre Großmutter in Bagdad gestorben ist. Akil macht sich auf den Weg in den Irak, um seine Oma zu beerdigen, doch der BND wartet dort schon auf ihn ...