Wagnerwahn

Musik, Dokumentation
Wagnerwahn

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
SWR
So., 11.08.
09:15 - 10:45


Der Film "Wagnerwahn" begegnet dem streitbaren Komponisten kühn, eindringlich sowie auf Augenhöhe und lotet den Zusammenhang zwischen der Person Richard Wagners und seiner überwältigenden Musik aus. Wagners Leben war extrem: ausschweifend, egomanisch und anarchisch bis zur Gesetzlosigkeit. Seine schillernde Androgynität, seine Vorliebe für rosa Seide und schweres Parfum sowie seine Sucht nach Luxus sind ein Schlüssel zum Geheimnis seiner berauschenden Musik. Aber erst in seiner zweiten Ehefrau Cosima findet er eine kongeniale Komplizin, die sein Leben organisiert. Sie war maßgeblich für den Aufbau des "Mythos Wagner" verantwortlich. "Wagnerwahn" ist eine spannende Neuerzählung historischer Fakten und schildert in atemberaubenden Bilderwelten temporeich Wagners Leben auf der Flucht und seine Begegnung mit Cosima von Bülow, die für Wagner immer unentbehrlicher wird. Seinen abscheulichen Antisemitismus, den er zunächst anonym, dann mit Kalkül unter seinem Namen in wüsten Pamphleten öffentlich macht, teilt er mit ihr. Wagner-Experten wie der Chefdirigent der Pariser Oper, Philippe Jordan, die Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, die Bestseller-Autoren Oliver Hilmes und Eva Rieger und der Oxford-Professor Laurence Dreyfus kommentieren Mythos und Machenschaften des wohl berühmtesten und bis heute umstrittensten deutschen Komponisten. Mit Hilfe von Animationen wird die Aktenlage illustriert, in aufwändigen Spielszenen wird die Geschichte von Richard und Cosima Wagner inszeniert. So hebt sich "Wagnerwahn" in seinem zeitgemäßen Umgang mit der Hochkultur von den gängigen Dokumentationen ab, gerade im Hinblick auf ein junges Publikum. Samuel Finzi (Flemming, Kokowääh) und Pegah Ferydoni verkörpern das berühmteste "Gangster-Pärchen" der Kulturgeschichte. Wagners Musik hat Hollywood geprägt, dementsprechend wird die Geschichte des extravaganten Duos im Stil eines Hollywood-Melodrams der 50er Jahre erzählt. Die Dialoge basieren auf Originalzitaten aus Wagners Briefen und Cosimas Tagebüchern und die gesamte Filmmusik ist originale Wagner-Musik. Richard Wagner stirbt am 13. Februar 1883 in Venedig nach einem Zerwürfnis mit Cosima. Zu Lebzeiten stand sich Wagner immer wieder selbst im Weg, durch seine Skandale, seine Widersprüche, seinen Wahn. Erst nach seinem Tod kann Cosima den Mythos Wagner vollenden. Zusätzlich zum Film wird die Wagner-Story crossmedial in den Medien erzählt: Eine App für Tablets und Smartphones erzählt in einem interaktiven Comic das Leben Wagners. Diese Geschichte ist auch als Graphic Novel im Knesebeck Verlag erschienen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Neuer Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons bei Probe im Gewandhaus

Das Gewandhaus zu Leipzig

Musik | 09.08.2019 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Seebühne, Bühnenaufbau "Rigoletto"

Rigoletto - Opernspektakel am Bodensee

Musik | 10.08.2019 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Depeche Mode und die DDR

Depeche Mode und die DDR

Musik | 11.08.2019 | 23:05 - 00:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
In der neuen RTL-Kuppelshow "Paradise Hotel" suchen elf Singles einen Partner. Die ersten sechs Single-Damen stehen bereits fest (von links oben, im Uhrzeigersinn): Jacqueline, Stephanie, Linda, Vanessa, Miriam und Nessa.

RTL startet Anfang August mit der neuen Kuppelshow "Paradise Hotel", die bis auf die erste Folge abe…  Mehr

Die neue Staffel der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" läuft erst seit vergangenem Mittwoch, und schon macht ein Kandidat von sich reden: Yannic Dammaschk behauptet, schon zweieinhalb Beziehungen zu haben.

Offiziell machen die Kandidaten bei der "Bachelorette" mit, um eine Freundin zu finden. Kandidat Yan…  Mehr

Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) bekommt seinen zweiten eigenen Film: "Doctor Strange and the Multiverse of Madness".

Auf der Comic-Con in San Diego haben die Produzenten der Superheldenfilme die nächsten Projekte vorg…  Mehr

Experte Sven Deutschmanek aus der beliebten ZDF-Trödelshow "Bares für Rares" musste wegen einer Operation für einige Zeit pausieren. Nun steht er wieder vor der Kamera.

Wegen einer Wirbelsäulen-OP musste "Bares für Rares"-Experte Sven Deutschmanek pausieren. Nun verrie…  Mehr

Auf den 17.000 Inseln des Staates Indonesien sind heute schon Tausende von Menschen unterwegs, weil ihre an den Küsten gelegenen Wohnorte im ansteigenden Wasser verschwinden.

Anhand dreier Hotspots des Klimawandels zeigt die ARD-Doku, wie sehr sich unsere Erde schon in 30 Ja…  Mehr