Wagnis in der Südsee

Expeditionsleiter Klaus Hympendahl bespricht die Reise mit der Crew. Vergrößern
Expeditionsleiter Klaus Hympendahl bespricht die Reise mit der Crew.
Fotoquelle: ZDF/Philipp Hympendahl
Report, Dokumentation
Wagnis in der Südsee

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
ZDFneo
Sa., 04.08.
10:25 - 11:10
Das Rätsel der Polynesier


Wie war es möglich, dass sich die Polynesier in der Unendlichkeit des Pazifiks zurechtfanden? Wie schafften sie es, mit den einfachsten Mitteln so lange auf rauer See zu überleben? Die Zuschauer sind eingeladen zu einer ungewöhnlichen Reise, bei der die Forscher stets Kontakt zu den Eingeborenen suchen und sich dem Kampf mit den Elementen stellen. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen sie Hitze, Flauten, Stürmen und tropischen Krankheiten trotzen. Es erscheint unglaublich, dass 4500 Jahre, bevor wir Europäer überhaupt erst begannen, uns für die restlichen Teile der Erde zu interessieren, bereits Menschen aus Süd-Ost-Asien in der Lage waren, mehrere Tausend Kilometer im Pazifischen Ozean zurückzulegen, um ihren knappen Lebensraum zu erweitern - dank einer speziellen und sehr effektiven Schiffsbauweise. Und woher kamen diese Siedler: aus dem Westen des Pazifischen Ozeans oder vielleicht doch vom südamerikanischen Kontinent? Bereits in den 50er Jahren lockten diese Fragen Wissenschaftler aus aller Welt nach Polynesien. Nun, mehr als ein halbes Jahrhundert später, begleitet "Terra X" eine Expedition, die unter deutscher Leitung mit zwei archaischen Katamaranen dem möglichen Migrationsweg der polynesischen Vorfahren von Asien aus folgt. Unterwegs wie ein Urvolk vor 3000 Jahren: Klaus Hympendahl und seine Crew folgen den Spuren der bisher unbekannten "Lapita-Leute", die ihre Keramik auf dem Wasserweg verbreitet haben. Diesen Lapita-Menschen wird inzwischen die wohl wagemutigste Völkerwanderung aller Zeiten zugeschrieben. Noch finden sich Zeugen dieser untergegangenen Kultur, doch die Zeit wird knapp, mit jeder Generation wächst die Gefahr, das einzigartige Wissen um die navigatorischen Fähigkeiten der ersten polynesischen Siedler zu verlieren. Über 7000 Kilometer erstreckt sich die geplante Route - vorbei an den weitgehend unerforschten Küsten Papua-Neuguineas, an aktiven Vulkanen Indonesiens und den ehemaligen deutschen Kolonien im Bismarck-Archipel bis weit in den Pazifischen Ozean zu abgelegenen Südseeinseln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Seit Ende 2013 ist die Modell-Elbphilharmonie bereits in Betrieb. Im Gegensatz zum Original, das sich nur unweit von der Mini-Welt entfernt befindet und noch immer eine Baustelle ist.

Faszination Mini-Erde - Die Welt im Modellformat

Report | 04.08.2018 | 06:20 - 06:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Weite Wege - teurer Boden Sylts letzte Bauern

Report | 04.08.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Mit dem Rad übers Meer - die entspannt-sportliche BR-Variante von Kreuzfahrt.
Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv

Radeln und Meer - BR-Radler auf Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer

Report | 04.08.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der schüchterne Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist seit kurzem Polizeidienstleiter im abgelegenen Hüttenberg. Niemand im Dorf traut ihm die Aufklärung seines ersten Mordfalls zu.

Der Provinzkrimi "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" ist frei von Klischees und voller Schicks…  Mehr

Ist sie die Heidi Klum der kurvigen Models? Nur bedingt - sagt Angelina Kirsch, die ihren Job ein wenig anders versteht. Am 26. Juli beginnt ihre dritte "Curvy Supermodel"-Staffel.

Angelina Kirsch ist ab dem 26. Juli 2018 wieder als Jurorin in der Show "Curvy Supermodel" zu sehen.…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr