Walt Disney - Der Zauberer

Spielfilm, Dokumentarfilm
Walt Disney - Der Zauberer

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
ORF2
Fr., 16.11.
23:20 - 01:15
Folge 1


(Dokumentarfilm in zwei Teilen, USA 2015) Wer war Walt Disney? Hinter dem Erfinder der Micky Maus verbirgt sich ein Mensch mit vielen Gesichtern: ein Visionär und Intrigant, Gutmensch und Ausbeuter zugleich. Teil eins des zweiteiligen Dokumentarfilms beleuchtet die Jahre 1901 bis 1941 des facettenreichen Lebens und nachhaltigen Vermächtnisses Disneys. Er baute einen Medien- und Unterhaltungskonzern auf, der zu den mächtigsten des Planeten gehört, bekam mehr OSCARS verliehen als jeder andere in der Branche, schuf eine neue Form der Kinokunst und erfand zudem fast beiläufig ein neues amerikanisches Ferienziel, Disneyland. Walt Disney war zugleich scherzhaft kreativ und gnadenloser Unternehmer. 1901 in Chicago geboren, wuchs Disney ab seinem vierten Lebensjahr behütet im beschaulichen Marceline in Missouri auf. Nach seiner Heimkehr aus dem Ersten Weltkrieg wollte der 17-jährige Walt dem Schatten seines herrischen Vaters entfliehen und ging nach Kansas, um als Grafiker zu arbeiten. Aber schon bald zog er mit seinem Bruder Roy weiter nach Los Angeles, wo die Filmindustrie bereits boomte. 1928 dann der große Durchbruch: Mit "Steamboat Willie" avancierte Disneys Micky Maus zum Hollywood-Star - und er mit ihr. Es folgten "Schneewittchen und die sieben Zwerge", "Pinocchio" und "Bambi" - jeder Film ein großer Erfolg. (Zweiter und letzter Teil am 23.November, ORF2)


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Shirin, Jesidin in Lalish, dem Heiligtum der Jesiden im Nordirak. Shirin ist eine der Hauptprotagonistinnen. Sie ist vom IS gefangen gehalten und missbraucht worden und mit einem Hilfsprogramm des Landes Baden-Württemberg nach Deutschland gekommen.

Sklavinnen des IS - Suche nach Gerechtigkeit

Spielfilm | 15.11.2018 | 23:15 - 00:40 Uhr
2/504
Lesermeinung
BR Toni Schumacher.

Die Nummer Eins - Deutschlands große Torhüter

Spielfilm | 18.11.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Nick Green, Mit-Initiator und Gärtner der öffentlichen Gemeinschaftsgärten von Todmorden, Großbritannien.

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Spielfilm | 18.11.2018 | 22:45 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr