Wanderlust!

  • Auf seiner Tour streift Bradley Mayhew durch die GŠrten von Heligan. Vergrößern
    Auf seiner Tour streift Bradley Mayhew durch die GŠrten von Heligan.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bradley Mayhew trifft Dave Crocker, einen bekannten Landschaftsmaler in Cornwall. Vergrößern
    Bradley Mayhew trifft Dave Crocker, einen bekannten Landschaftsmaler in Cornwall.
    Fotoquelle: ARTE
  • Der Hafen des StŠdtchens Fowey war frŸher wichtig. Von hier aus wurden PlŸnderfahrten an die franzšsische KŸste unternommen. Vergrößern
    Der Hafen des StŠdtchens Fowey war frŸher wichtig. Von hier aus wurden PlŸnderfahrten an die franzšsische KŸste unternommen.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bradley Mayhew steht inmitten der wilden KŸstenlandschaft Cornwalls. Dort wandert er auf einem KŸstenwanderweg, der Ÿber 1.000 Kilometer lang ist. Vergrößern
    Bradley Mayhew steht inmitten der wilden KŸstenlandschaft Cornwalls. Dort wandert er auf einem KŸstenwanderweg, der Ÿber 1.000 Kilometer lang ist.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Bucht von Keynance. Vergrößern
    Die Bucht von Keynance.
    Fotoquelle: ARTE
  • Die Festungsinsel St. Michaels Mount liegt in der Bucht von Penzance und gilt als das Juwel in der Krone Cornwalls. Vergrößern
    Die Festungsinsel St. Michaels Mount liegt in der Bucht von Penzance und gilt als das Juwel in der Krone Cornwalls.
    Fotoquelle: ARTE
  • Bradley Mayhew wandert entlang der atemberaubenden KŸste Cornwalls. Vergrößern
    Bradley Mayhew wandert entlang der atemberaubenden KŸste Cornwalls.
    Fotoquelle: ARTE
Natur+Reisen, Tourismus
Wanderlust!

Infos
Online verfügbar von 26/07 bis 02/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
arte
Do., 26.07.
18:35 - 19:20
Der Cornwall-Küstenpfad


Das Meer ist immer im Blick. Der Küstenpfad im englischen Cornwall bietet Klippen, Buchten, Fischerdörfer, dazu englische Lebensart und maritime Geschichte. Er umrundet die gesamte Südwestspitze Englands, 1.014 Kilometer weit. Bradley Mayhew wandert den schönsten Teil vom Künstlerstädtchen St Ives über Land's End bis zur Hafenstadt Plymouth. Dabei interessiert sich Bradley Mayhew für das echte Cornwall. Er begegnet Menschen, die für Geschichte, den Alltag und das Lebensgefühl Cornwalls stehen. Er trifft sie zwischen geschichtsträchtigen Schlössern, einstigen Schmugglerverstecken und den berühmten Gärten. Der Küstenweg entstand aus den Pfaden der Schmuggler und Wrackplünderer. Dafür war die Küste einst berüchtigt. Unzählige gesunkene Schiffe liegen auf dem Meeresgrund. Nicht alle hat der Sturm auf die Klippen getrieben, hört Bradley. Viele wurden absichtlich fehlgeleitet. Nach St Ives quert der Weg eine Region, in der einst Zinn, Silber und Kupfer geschürft wurden - in Stollen, die unter dem Meeresboden lagen. Nach Land's End, der äußersten Südwestspitze Englands, wendet sich der Wanderweg nach Osten. Nach einem frühen Blick auf die Fischauktion von Newlyn, dem größten Fischereihafen Cornwalls, liegt die Festungsinsel St. Michael's Mount am Pfad. Der Verwalter ist ein Schulfreund Bradleys und führt ihn exklusiv durch den Adelswohnsitz. Der Pfad streift viele sogenannte Landmarks von Cornwall: Kynance Cove, den Leuchtturm Lizard Point und etliche cornische Gärten aus viktorianischer Zeit, darunter die Lost Gardens of Heligan. 70 Jahre ließ man das Areal verkommen, heute ist die Anlage rekonstruiert, mit Dschungel und Nutzgärten. Dank des Golfstroms gedeihen sogar tropische Pflanzen. Nicht die pure Idylle und nicht die Castles haben Bradley auf seiner zweiwöchigen Wanderung bis nach Plymouth am besten gefallen, sondern die spannenden Typen am Weg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Hanseblick

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 08:15 - 09:00 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
3sat .

Urlauber auf Kreuzfahrt - Per Schiff durch die Fjorde Norwegens

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Autorin Barbara Lueg mit Kameramann Thorsten Eifler (M.) und Assistent Louis Münzhuber (l.) am Stadtstrand Nauthólsvik in Reykjavík.

TV-Tipps Inselträume - Island - Hotspot des Nordens

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Die Krebsforscherin Jutta Hübner kritisiert, dass viele Verlage mit angeblich neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen hausieren gehen und nebenbei vermeintliche "Heilmittel" bewerben.

Die ARD-Dokumentation "Fake Science – Die Lügenmacher" will zeigen, wie viele Wissenschaftler ihren …  Mehr

Feuerwehren rüsten auf, denn die Gaffer werden immer aggressiver. Sie betreten die Unfallstelle, rücken mit ihrem Smartphone Einsatzkräften und Opfer nach. Das sollen nun eigens angeschaffte Sichtschutzwände verhindern.

Immer wieder werden Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute oder Krankenschwestern bedroht oder gar an der…  Mehr

Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) müssen im Taunus gleich zwei Morde aufklären. Pias Vater (Edgar M. Böhlke) scheint mehr zu wissen, als er sagt.

Im vierten Taunus-Krimi, den das ZDF nun in der Wiederholung zeigt, treffen die Ermittler auf Windkr…  Mehr

Regisseur James Gunn wurde von Disney gefeuert.

"Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn ist von Disney entlassen worden – und bekommt nun rei…  Mehr

Nach 30 Bestrahlungen hat Jan Fedder den Krebs besiegt. Jetzt spricht er erstmals öffentlich über seine Erkrankung.

Erst Krebs, dann schwere Brüche an den Beinen: Jan Fedder erzählt, warum er dennoch den Lebensmut ni…  Mehr