Wanderlust!

  • Bradley Mayhew am höchsten Punkt der Wanderung. Vergrößern
    Bradley Mayhew am höchsten Punkt der Wanderung.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Ziel des Olavsweges ist der Dom von Nidaros in Trondheim. Vergrößern
    Ziel des Olavsweges ist der Dom von Nidaros in Trondheim.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Der Olavsweg auf dem Dovrefjell. Vergrößern
    Der Olavsweg auf dem Dovrefjell.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Drachensymbole an der Stabkirche von Lom. Vergrößern
    Drachensymbole an der Stabkirche von Lom.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Der höchste Punkt der Wanderung am Olavsweg. Vergrößern
    Der höchste Punkt der Wanderung am Olavsweg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Bradley Mayhew mit einem Ranger des Dovrefjell Nationalparks. Vergrößern
    Bradley Mayhew mit einem Ranger des Dovrefjell Nationalparks.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Das Olavskreuz markiert den Pilgerweg. Vergrößern
    Das Olavskreuz markiert den Pilgerweg.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Das Gudbrandsdalen, das längste Tal Norwegens. Vergrößern
    Das Gudbrandsdalen, das längste Tal Norwegens.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Bradley Mayhew im Gudbrandsdalen, dem längsten Tal Norwegens. Vergrößern
    Bradley Mayhew im Gudbrandsdalen, dem längsten Tal Norwegens.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Auf einem Pilgerweg läuft man selten allein. Vergrößern
    Auf einem Pilgerweg läuft man selten allein.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Der Heilige Olav einte und christianisierte Norwegen. Vergrößern
    Der Heilige Olav einte und christianisierte Norwegen.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Der Olavsweg endet in der Stadt Trondheim. Vergrößern
    Der Olavsweg endet in der Stadt Trondheim.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
  • Der Heilige Olav mit Axt und Reichsapfel. Vergrößern
    Der Heilige Olav mit Axt und Reichsapfel.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/AMP
Natur+Reisen, Tourismus
Wanderlust!

Infos
Produktionsland
Deutschland/Frankreich
3sat
So., 26.08.
14:20 - 15:05
Der Olavsweg in Norwegen


Der Olavsweg, der große skandinavische Pilgerweg, führt durch die wilden Landschaften Norwegens zum Nidaros-Dom in Trondheim. Im Mittelalter war er fast ebenso wichtig wie der Jakobsweg. Der Weg endet am Grab des Heiligen Olav, der im 11. Jahrhundert als König Norwegen einte, und besteht aus einem ganzen Netz von Pilgerwegen. Sie folgen Routen, die Olav selbst gegangen ist oder die mit seinen Taten verbunden sind. Reisebuchautor Bradley Mayhew beginnt seine Wanderung an den Fjorden, wo Olav die ersten Wunder vollbracht haben soll. In der Olympiastadt Lillehammer erreicht er die Hauptroute des Olavswegs, die von Oslo kommt und zunächst durch das längste Tal Norwegens führt, das Gudbrandstal. Vorbei an den hölzernen Stabkirchen wandert Bradley durch Wälder und Wiesen. Er übernachtet in Herbergen, in denen Pilger schon im Mittelalter Unterkunft fanden. Im Gudbrandstal lebte einst auch Peer Gynt, der Henrik Ibsen zu seinem berühmten Stück inspirierte. Im Sommer wird es von den Bewohnern des Tales aufgeführt. Bradley besucht die Probe. Am nächsten Morgen erreicht der Wanderer das Dovrefjell. Dieses Gebirge zu queren, das Mittel- und Südnorwegen trennt, ist schwer und gefährlich. Sogar im Sommer kann es schneien. Im Dovrefjell-Nationalpark ist Bradley mit einem Ranger unterwegs, der ihm die letzte wilde Population des europäischen Bergrentiers zeigt. Und er läuft einer Frau über den Weg, die aus dem abgelegten Winterfell der seltenen Moschusochsen die feinste Textilfaser der Welt spinnt. Auf den letzten Etappen folgt der Olavsweg weithin Flusstälern. Die Landschaft wird lieblicher, Moore und Wälder lösen die Berge ab, dann kommt der Trondheimfjord in Sicht. Nach drei Wochen erreicht Bradley das Grab des Heiligen Olav im Nidaros-Dom zu Trondheim, das bedeutendste Pilgerziel Skandinaviens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Grenzenlos - Die Welt entdecken

Grenzenlos - Die Welt entdecken - Costa de la Luz - Sonne, Wind & mehr ...

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 19:00 - 19:55 Uhr
4.45/5011
Lesermeinung
MDR Die Kühe sind los!

Die Kühe sind los!

Natur+Reisen | 26.08.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Urlaub in der Normandie

Urlaub in der Normandie - Das Seebad Deauville

Natur+Reisen | 26.08.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr