Wanderlust!

  • Positano. Vergrößern
    Positano.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare. Vergrößern
    Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Zitronen werden an der Amalfiküste von Februar bis Oktober geerntet. Vergrößern
    Zitronen werden an der Amalfiküste von Februar bis Oktober geerntet.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare. Vergrößern
    Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
Natur + Reisen, Land + Leute
Wanderlust!

Infos
Originaltitel
Wanderlust !
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
3sat
Do., 12.09.
14:04 - 14:49
Folge 2, An der Amalfiküste


Südlich von Neapel erstreckt sich die Amalfiküste. Uralte Pfade verbinden traumhafte Küstenorte. Steile Wege führen vorbei an Terrassen, auf denen die überraschend süße Amalfi-Zitrone wächst Bradley Mayhew ist unterwegs entlang der Monti Lattari, der Milchberge. Für anstrengende Auf- und Abstiege wird er mit grandiosen Aussichten belohnt. Die erste Station ist Positano, ein Fischerort, der in den 1950er-Jahren vom Jetset entdeckt wurde. Hier ist der britische Autor mit Anna Naclerio verabredet, seiner Wanderpartnerin. Über 1700 Stufen geht es hinauf ins Dorf Nocelle, wo der "Sentiero degli Dei" beginnt, der Weg der Götter. Spektakulär windet er sich die Steilküste entlang, bis heute genutzt von Hirten und Bauern. Bradley und Anna helfen bei der Weinlese und lernen Leonardo kennen, der mit seinem Vater traditionelle Schlaggitarren baut. Ihren Namen hat die Küste von einem Ort, den einst der Orienthandel reich machte. Im frühen Mittelalter war die Stadt Amalfi eine Seemacht. Amalfitanische Schiffe brachten auch die Technik der Papierherstellung von der Arabischen Halbinsel. Die ersten Papiermühlen Europas standen in Amalfi, und Familie Amatruda produziert noch wie früher. Juniorchef Giuseppe bringt Bradley bei, Papier von Hand zu schöpfen. Immer wieder führt der Weg durch Gemüsegärten und Zitronenhaine, in denen die amalfitanischen Sfusato-Zitronen wachsen. Sie sind hoch aromatisch und teuer. Von einem Händler erfährt Bradley das Rezept für Limoncello, den Zitronenlikör der Küste. In Ravello erkundet er Adelspaläste und streift durch den Garten der Villa Rufolo, Vorbild für den Zaubergarten in Richard Wagners Oper "Parsifal". Hoch oben in den Bergen verläuft die Etappe zum Fischerdorf Cetara, wo Sardellen mit Salz zu Fischsauce fermentiert werden. Nach dem römischen Rezept wird am ganzen Mittelmeer nur noch hier produziert. Der letzte Wandertag führt Bradley vor die Tore Palermos, nach Vietri sul Mare. Vom Touristengewühl hat er wenig mitbekommen, in den Bergen an der Amalfiküste atmet noch das ursprüngliche Italien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Logo

Länder-Menschen-Abenteuer - Kulinarische Schatzsuche in Asien 2/2

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Alte Tourismuswerbung für Bad Fusch. Dank seiner Heilquellen einst ein blühender Kurort, ist Bad Fusch heute eine Geisterstätte. Geomanten vermuten einen verwunschenen Ort.

Österreichs Heiliger Berg - Spirituelle Kraftorte rund um den Großglockner

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 11:16 - 11:39 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat 15 Uhr. Lüheewer im Alten Land.

Land im Gezeitenstrom - Die Elbe - Von Hamburg bis zur Mündung

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 13:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
SPD-Hoffnung Kevin Kühnert (rechts) erlaubte Markus Lanz in dessen ZDF-Talkshow am späten Dienstagabend einen - kleinen - Blick in seine Politiker-Seele.

In welchen Momenten trifft der Mensch wichtige Lebensentscheidungen? Bei Kevin Kühnert war es eine e…  Mehr

Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

2019 läuft die zweite Staffel der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" und immer mehr Infos werden …  Mehr

Sonja Zietlow zählt erneut ihren Countdown der "25". Die Moderatorin weiß, wie man Spannung aufbaut.

Eine Grabverlosung, ein kinderfreies Restaurant und der beste Sohn der Welt: Sonja Zietlow erzählt b…  Mehr

Jennifer Love Hewitt hat einen neuen Knochenjob in der Einsatzleitstelle von Los Angeles. Als Maddie Kendall löst sie Schauspielerin Connie Britton ab, die in der ersten Staffel die Einsätze von Feuerwehr bis Polizei koordinierte.

Die US-Serie "9-1-1 Notruf L.A." folgt gleich vier unterschiedlichen Berufsgruppen bei ihren Notfall…  Mehr

Hier sehen Sie alle Produkte und Deals der sechsten Staffel von "Die Höhle der Löwen".

Mit elf neuen Folgen kehrt die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zurück. In der sechsten Staffel…  Mehr