Wanderlust!

  • Positano. Vergrößern
    Positano.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare. Vergrößern
    Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Zitronen werden an der Amalfiküste von Februar bis Oktober geerntet. Vergrößern
    Zitronen werden an der Amalfiküste von Februar bis Oktober geerntet.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
  • Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare. Vergrößern
    Bradley Mayhew mit seiner Wanderbegleiterin Anna Nacleria am Ziel in Vietri sul Mare.
    Fotoquelle: © SWR/AMP, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/AMP" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, foto@swr.d
Natur + Reisen, Land + Leute
Wanderlust!

Infos
Originaltitel
Wanderlust !
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
3sat
Do., 12.09.
14:04 - 14:49
Folge 2, An der Amalfiküste


Südlich von Neapel erstreckt sich die Amalfiküste. Uralte Pfade verbinden traumhafte Küstenorte. Steile Wege führen vorbei an Terrassen, auf denen die überraschend süße Amalfi-Zitrone wächst Bradley Mayhew ist unterwegs entlang der Monti Lattari, der Milchberge. Für anstrengende Auf- und Abstiege wird er mit grandiosen Aussichten belohnt. Die erste Station ist Positano, ein Fischerort, der in den 1950er-Jahren vom Jetset entdeckt wurde. Hier ist der britische Autor mit Anna Naclerio verabredet, seiner Wanderpartnerin. Über 1700 Stufen geht es hinauf ins Dorf Nocelle, wo der "Sentiero degli Dei" beginnt, der Weg der Götter. Spektakulär windet er sich die Steilküste entlang, bis heute genutzt von Hirten und Bauern. Bradley und Anna helfen bei der Weinlese und lernen Leonardo kennen, der mit seinem Vater traditionelle Schlaggitarren baut. Ihren Namen hat die Küste von einem Ort, den einst der Orienthandel reich machte. Im frühen Mittelalter war die Stadt Amalfi eine Seemacht. Amalfitanische Schiffe brachten auch die Technik der Papierherstellung von der Arabischen Halbinsel. Die ersten Papiermühlen Europas standen in Amalfi, und Familie Amatruda produziert noch wie früher. Juniorchef Giuseppe bringt Bradley bei, Papier von Hand zu schöpfen. Immer wieder führt der Weg durch Gemüsegärten und Zitronenhaine, in denen die amalfitanischen Sfusato-Zitronen wachsen. Sie sind hoch aromatisch und teuer. Von einem Händler erfährt Bradley das Rezept für Limoncello, den Zitronenlikör der Küste. In Ravello erkundet er Adelspaläste und streift durch den Garten der Villa Rufolo, Vorbild für den Zaubergarten in Richard Wagners Oper "Parsifal". Hoch oben in den Bergen verläuft die Etappe zum Fischerdorf Cetara, wo Sardellen mit Salz zu Fischsauce fermentiert werden. Nach dem römischen Rezept wird am ganzen Mittelmeer nur noch hier produziert. Der letzte Wandertag führt Bradley vor die Tore Palermos, nach Vietri sul Mare. Vom Touristengewühl hat er wenig mitbekommen, in den Bergen an der Amalfiküste atmet noch das ursprüngliche Italien.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Landgenuss

Landgenuss - Das Landhaus am Ufer der Mosel

Natur + Reisen | 19.09.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Die Woidboyz Andreas Weindl, Ulrich Nutz und Bastian Kellermeier in Amberg.

Woidboyz on the Road - Per Anhalter durch Bayern

Natur + Reisen | 20.09.2019 | 00:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Eine Kupferschmiedin in Sarajevo bei der Arbeit: Die Kultur der Metropole ist von Orient wie Okzident gleichermaßen beeinflusst.

Metropolen des Balkans - Sarajevo

Natur + Reisen | 20.09.2019 | 02:09 - 02:53 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jan Böhmermann darf im Herbst 2020 endlich ins Hauptprogramm des ZDF wechseln - ZDFneo scheint er aber dennoch weiterhin die Treue zu halten.

Lang hat er gestichelt, nun wird Jan Böhmermanns Wunsch endlich erfüllt: Der Satiriker wechselt offe…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Bald rennt er wieder: Kiefer Sutherland verdingte sich für eine Serien-Neuauflange des alten "Auf der Flucht"-Stoffes. Dieser soll bei einem neuen Streamingdienst "für Handys" erscheinen.

Hollywood setzt große Hoffnungen in den Streamingdienst Quibi, der kurzformatigen Content für Handys…  Mehr

Steffen Freund (l.) und Marco Hagemann kommentieren die Spiele der Europa League für Nitro.

Nach dem Auftakt in die Champions League geht es auch in der Europa League wieder los. Pro Spieltag …  Mehr

Von verschiedenen Seiten wird Kevin Spacey sexuelle Belästigung vorgeworfen. Ein anonymer Ankläger ist nun jedoch überraschend verstorben - kurz bevor es zum Gerichtsverfahren kam.

Weitere Wendung in der Causa Spacey: Ein Mann, der den Hollywoodstar des sexuellen Übergriffs bezich…  Mehr