Warum bin ich wie ich bin

Vom Mutterleib bis zum Altwerden macht jeder Mensch eine ganz persönliche, individuelle Entwicklung durch. In der Sendereihe "Warum bin ich, wie ich bin?" begeben sich zwei Reporter, Nina und Michael, auf eine besondere Spurensuche: In 12 Folgen à 15 Minuten erkunden sie, wie sie zu den Menschen geworden sind, die sie heute sind. Von pränatalen Prägungen und der Säuglingsphase über Kindergartenalter, Schulzeit und Pubertät bis zu Berufswahl, Midlife-Crisis und Angst vor dem Alter: Anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Leben zeichnen Nina und Michael die verschiedenen Lebensphasen nach. Sie klären Fachfragen mit renommierten Wissenschaftlern und persönliche Fragen im Dialog mit Familie und Freunden. Vergrößern
Vom Mutterleib bis zum Altwerden macht jeder Mensch eine ganz persönliche, individuelle Entwicklung durch. In der Sendereihe "Warum bin ich, wie ich bin?" begeben sich zwei Reporter, Nina und Michael, auf eine besondere Spurensuche: In 12 Folgen à 15 Minuten erkunden sie, wie sie zu den Menschen geworden sind, die sie heute sind. Von pränatalen Prägungen und der Säuglingsphase über Kindergartenalter, Schulzeit und Pubertät bis zu Berufswahl, Midlife-Crisis und Angst vor dem Alter: Anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Leben zeichnen Nina und Michael die verschiedenen Lebensphasen nach. Sie klären Fachfragen mit renommierten Wissenschaftlern und persönliche Fragen im Dialog mit Familie und Freunden.
Fotoquelle: ZDF/BR
Report, Wissenschaft
Warum bin ich wie ich bin

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 19.06.
12:15 - 12:30
Midlife & Endlichkeit


Die beiden Reporter Nina und Michael begeben sich auf eine Spurensuche der besonderen Art: Sie wollen wissen, wie sie zu dem Menschen geworden sind, der sie sind. Diesmal geht es ums Midlife. Die Suche nach den Gründen für die Midlife-Crisis beginnt im Motorradladen. Von dort aus geht es an die Uni Bremen zur Glücksforscherin Prof. Dr. Hilke Brockmann. Außerdem steht ein Besuch der Hormonspezialistin Prof. Dr. med. Vanadin Seifert-Klauss auf dem Plan. Nach so vielen ernsten Themen besucht Michael ein Lachyoga-Seminar, um selbst einmal zu sehen, wie der Körper unsere Psyche beeinflussen kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 16.07.2019 | 05:25 - 06:00 Uhr
3/5030
Lesermeinung
ZDF Harald Lesch vor dem Sendungslogo.

Leschs Kosmos - Die Plastik-Zeitbombe: Wege aus der Krise

Report | 16.07.2019 | 23:00 - 23:30 Uhr
4.03/5029
Lesermeinung
arte Vor ca. 200.000 Jahren streifte der erste Homo sapiens durch die afrikanische Savanne. (Spielszene)

Einer von uns: Der Homo sapiens - Die afrikanische Wiege

Report | 17.07.2019 | 09:25 - 10:20 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Der Tango geht weiter: Die Beziehung zwischen Gejagter und Jägerin bleibt auch in der zweiten Staffel "Killing Eve" eine besondere.

"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh macht in der zweiten Staffel "Killing Eve" erneut Jagd auf Jodie Com…  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

In der sechsten Staffel der RTL-Datingshow sucht Gerda Lewis als "Bachelorette" den Mann fürs Leben.…  Mehr

Sarafina und Peter haben "Ja" gesagt. RTL II zeigt am Mittwoch um 20.15 Uhr das Special "Die große Wollny-Hochzeit - Sarafina traut sich!"

Hochzeit im Hause Wollny: Nach acht Jahren Beziehung haben sich Sarafina und Peter in einer kirchlic…  Mehr

Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Sprmingreiter, den das WDR Fernsehen am Donnerstagabend (18.07.2019) überträgt.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Lashana Lynch wird in "Bond 25" in die Fußstapfen von Daniel Craig treten - zumindest, was seine Geheimagentennummer 007 betrifft.

James Bond bleibt James Bond – doch seine berühmte Geheimagentennummer 007 soll in Zukunft eine Frau…  Mehr