Was wäre wenn...

  • Grafikillustrationen "Köln im Schatten der Moschee" Vergrößern
    Grafikillustrationen "Köln im Schatten der Moschee"
    Fotoquelle: PHOENIX/P.Ederer
  • Jean-Christoph Caron (l.) im Interview mit dem Islamwissenschaftler Prof. Peter Heine (r.). Vergrößern
    Jean-Christoph Caron (l.) im Interview mit dem Islamwissenschaftler Prof. Peter Heine (r.).
    Fotoquelle: PHOENIX/M.Carazo
Report, Dokumentation
Was wäre wenn...

Infos
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 24.08.
20:15 - 21:00
Der Islam Europa erobert hätte?


Die Dokumentation zeigt, wie sich unsere Geschichte entwickelt hätte, wenn die muslimischen Mauren im Mittelalter ihre Herrschaft nicht nur auf Andalusien im heutigen Spanien beschränkt hätten. Das theoretische Experiment entwickelt Szenarien, welche Entwicklung Europa unter dem Islam genommen hätte, wenn die Mauren aus Nordafrika noch weiter nach Nord- und Mitteleuropa vorgestoßen wären. Was wäre geschehen, wenn im Mittelalter der Islam und nicht das Christentum zur dominierenden Religion Europas geworden wäre?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Durch die Veröffentlichung seiner berühmten 95 Thesen legt sich Martin Luther (Alexander Beyer) mit dem Vatikan an.

Strafsache Luther - Wie Rom die Reformation verhindern wollte

Report | 24.08.2018 | 09:35 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Meeresbiologen am Golf von Ancud: Die Forschungsstation Huinay.

Chiles wilder Süden - Die Fjorde der Siedler

Report | 24.08.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Hari (li.) und Suman (Mi.) am Tag ihrer Hochzeit: Die Heirat wurde vor zwei Jahren von Haris Vater arrangiert.

Hari, das Handy und die Hochzeit

Report | 24.08.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr