Was wurde aus der SED?

  • Roland Woetzel_Sekretär für Wissenschaft und Erziehung der SED-Bezirksleitung Leipzig Vergrößern
    Roland Woetzel_Sekretär für Wissenschaft und Erziehung der SED-Bezirksleitung Leipzig
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Ellen Brombacher_ Sprecherin der KPF Kommunistische Plattform Vergrößern
    Ellen Brombacher_ Sprecherin der KPF Kommunistische Plattform
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Parteiemblem Vergrößern
    Parteiemblem
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
  • Dynamo Sporthalle Hohenschönhausen_Sonderparteitag 1989 SED Vergrößern
    Dynamo Sporthalle Hohenschönhausen_Sonderparteitag 1989 SED
    Fotoquelle: MDR/Hoferichter & Jacobs
Report, Zeitgeschichte
Was wurde aus der SED?

Infos
Audiodeskription
MDR
Di., 11.12.
22:05 - 22:48


"SED - das tut weh" riefen die Menschen 1989 auf der Leipziger Montagsdemonstrationen. Sie hatten genug von Misswirtschaft, von Bespitzelungen der Stasi, von Umweltverschmutzung und dem Verfall der Städte. Sie hatten genug von der "Partei der Arbeiterklasse", die für all die Missstände und Repressionen verantwortlich war. So wie der Staat, den die SED diktatorisch regiert hatte, würde sie verschwinden, das prophezeiten ihr fast alle Beobachter: In freien Wahlen hätte sie keine Chance! Doch es kam anders: Schon bei den Wahlen im März 1990 erhielt die Partei fast 17 Prozent der Stimmen. Ein halbes Jahr später, im Dezember 1990 zog sie im wiedervereinten Deutschland in den Bundestag ein. Heute ist sie eine etablierte politische Partei. Wie ist das passiert?

Thema:

Weihnachtstour
Löst Schneeberg die MDR-SACHSENSPIEGEL-Weihnachtsaufgabe?

Weihnachtseier
Ungewöhnlicher Schmuck für den heimischen Weihnachtsbaum

Poetry-Slam
Mit Versen und Reimen über das deutsch-russische Verhältnis



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Kristin Gesang und Andreas Hieke moderieren den Jahresrückblick im hr-fernsehen.

Das Jahr 2018 in Hessen

Report | 16.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD ARD-Jahresrückblick 2018

TV-Tipps ARD-Jahresrückblick 2018

Report | 17.12.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr