Wasser ist Zukunft

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wasser ist Zukunft

Infos
Online verfügbar von 15/11 bis 15/12
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 15.11.
15:50 - 16:45
Folge 4, Der Colorado - Ein Fluss sucht seine Mündung


Es ist ein Fluss der Superlative. Der Colorado River entspringt in den Rocky Mountains und fließt durch den berühmten Grand Canyon. Doch in Mexiko, wo der Strom über Jahrtausende ins Meer mündete, kommt kaum noch ein Tropfen Wasser an. Die Mündung liegt seit Jahrzehnten trocken, eine Wüstenlandschaft. Zu groß ist der Wasserbedarf der Menschen im Einzugsgebiet des Colorado. Angesichts des Wassermangels erscheint verwegen, was mexikanische und amerikanische Naturschützer vorhaben: Die Mündung des Colorado soll wieder Wasser führen und ergrünen. Dabei sind die Herausforderungen groß. Seit 15 Jahren schneit und regnet es im Quellgebiet des Colorado in den Rocky Mountains weniger als zuvor. Der Wasserspiegel am Lake Mead, einem der größten Wasserreservoire der USA, sinkt. Dadurch muss ausgerechnet die Stadt Las Vegas Wasser sparen. Aus der verschwenderischen Wüstenmetropole ist eine Stadt mit Vorbildcharakter geworden: Sie verbraucht immer weniger Wasser, obwohl ihre Einwohnerzahl steigt. Anders in Arizona: Rund um die Stadt Yuma fließen weiterhin Milliarden Liter Coloradowasser in die Wüste, um die USA mit Salat und Gemüse zu versorgen. Teil vier der Dokumentationsreihe begleitet Menschen in den USA, deren Leben eng mit dem Wasser des berühmten Flusses verbunden sind. Er zeigt Wasserpolizisten und Wüstengärtner in Las Vegas, die Bewohner zum bewussten Umgang mit dem kostbaren Nass bewegen. Er folgt Farmern in die Wüste Arizonas und kreativen Umweltschützern in das spektakuläre Coloradodelta. Ihre Geschichte zeigt, dass eine ausgedorrte Landschaft wieder erblühen kann, wenn der Mensch dem Fluss einen Teil seines Wassers zurückgibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Quebec, Kanada: Wildlebende Schwarzbären können über 10 Jahre alt werden.

Mission Arche Noah - In den großen Wäldern

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Indien: Rajani kocht mit Holz. Kleinfeuer sind weltweit die größten Verursacher von Feinstaub.

Saubere Luft - ein Menschenrecht

Natur+Reisen | 15.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die scheuen Haselmäuse sind in unseren Hecken immer seltener anzutreffen

NETZ NATUR - Der Sinn des Lebens

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 13:15 - 14:05 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr