Wasserwelten

  • Robert Hansen taucht entlang eines Eisberges in Grönland Vergrößern
    Robert Hansen taucht entlang eines Eisberges in Grönland
    Fotoquelle: SRF
  • Robert Hansen und ein Schlittenhund in Grönland Vergrößern
    Robert Hansen und ein Schlittenhund in Grönland
    Fotoquelle: SRF
  • Jonas Müller fährt mit Kindern zur Drachenhöhle Vergrößern
    Jonas Müller fährt mit Kindern zur Drachenhöhle
    Fotoquelle: SRF
  • Ornella Weideli (r.) hilft Ryan bei der Vermessung einer Meeresschildkröte Vergrößern
    Ornella Weideli (r.) hilft Ryan bei der Vermessung einer Meeresschildkröte
    Fotoquelle: SRF
  • Robert Hansen beim Abtauchen in Ostgrönland Vergrößern
    Robert Hansen beim Abtauchen in Ostgrönland
    Fotoquelle: SRF
  • Kalttaucher Robert Hansen Vergrößern
    Kalttaucher Robert Hansen
    Fotoquelle: SRF
  • Der Sieger des Hundeschlittenrennens in Ostgrönland Vergrößern
    Der Sieger des Hundeschlittenrennens in Ostgrönland
    Fotoquelle: SRF
  • Kinder sammeln Plastik ein Vergrößern
    Kinder sammeln Plastik ein
    Fotoquelle: SRF
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wasserwelten

Infos
Produktionsland
Schweiz / Seychellen / Indonesien / Grönland
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 23.09.
15:10 - 16:00
Folge 4


Haiforscherin Ornella Weideli hat Pech: Auf einer Exkursion fangen sie keinen einzigen Junghai, um ihn zu vermessen. Ihr Forscherkollege Ryan Daly nutzt die Gelegenheit, um mit ihr Wasserschildkröten zu fangen und für wissenschaftliche Zwecke zu markieren. Die Zeit im Indischen Ozean neigt sich für Ornella dem Ende entgegen, der Abgabetermin für ihre Doktorarbeit rückt näher. Zeit, Bilanz zu ziehen über die berufliche und die private Suche nach dem Glück. Umweltlehrer Jonas Müller zeigt den Kindern von Sawinggrai, wie wichtig eine intakte Natur für ihre Zukunft ist. Bei einem Mantaspot lernen sie, dass Massentourismus reguliert werden muss und dass die eleganten Meerestiere nicht gefährlich, sondern bezaubernd sind. Dass die Kinder aus eigenem Antrieb Plastik aus dem Meer fischen, ist für ihn ein Erfolgserlebnis. Beim Ausflug zur berüchtigten Drachenhöhle zieht der 28-Jährige Bilanz über seine Arbeit in Indonesien. In Grönland hat der Schweizer Multimediajournalist Robert Hansen das Glück, einem Hundeschlittenrennen der Einheimischen beiwohnen zu können. Seine Drohne sorgt für viel Aufmerksamkeit bei den Kindern. Der darauf folgende Tauchgang bei einem Eisberg ist der Höhepunkt seiner Reise. Der 52-Jährige ist durch dieses spektakuläre Naturerlebnis überwältigt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Garten von Ninfa.

Traumgärten in der ewigen Stadt - Unterwegs mit Biogärtner Karl Ploberger

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Lange Lacke.

Weltkulturerbe Neusiedlersee

Natur+Reisen | 22.09.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Ein von einem Lavastrom verschüttetes Haus am Südhang des Ätna. Zeugnis der unbändigen Kraft dieses Vulkans.

ÄTNA - Höllenschlund im Mittelmeer

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 04:05 - 04:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr