Watzmann ermittelt

  • Hüttenbrenner Loisl Bartels (Martin Walch, r.) schenkt Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) einen Gamswurz ein. Vergrößern
    Hüttenbrenner Loisl Bartels (Martin Walch, r.) schenkt Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) einen Gamswurz ein.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Jerry Paulsen (Peter Marton, r.) ist mit Hubert Gentner (Markus Baumeister, l.), dem Sohn des Chefs der Traditions-Brennerei Gentner in den Bergen unterwegs. Vergrößern
    Jerry Paulsen (Peter Marton, r.) ist mit Hubert Gentner (Markus Baumeister, l.), dem Sohn des Chefs der Traditions-Brennerei Gentner in den Bergen unterwegs.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Die Kommissare Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) befragen den Hüttenbrenner Loisl Bartels (Martin Walch, r.) zu Sebastian Wenger. Vergrößern
    Die Kommissare Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) befragen den Hüttenbrenner Loisl Bartels (Martin Walch, r.) zu Sebastian Wenger.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Hubert wollen nichts von einem Konflikt wissen. V.l.n.r. Hubert Gentner (Markus Baumeister), Franz Gentner (Michael Mendl), Benedikt Beissl (Andreas Giebel). Vergrößern
    Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Hubert wollen nichts von einem Konflikt wissen. V.l.n.r. Hubert Gentner (Markus Baumeister), Franz Gentner (Michael Mendl), Benedikt Beissl (Andreas Giebel).
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Clemens Brandner (Franz-Xaver Brückner), Katis Verlobter, fährt mit seinem Quad Speedster davon. Vergrößern
    Clemens Brandner (Franz-Xaver Brückner), Katis Verlobter, fährt mit seinem Quad Speedster davon.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Durch die Aufklärung des Falles kommen sich Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl, M.) und sein Sohn Hubert (Markus Baumeister, l.) wieder näher. Kommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel, r.) beobachtet das Ganze mit Skepsis. Vergrößern
    Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Durch die Aufklärung des Falles kommen sich Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl, M.) und sein Sohn Hubert (Markus Baumeister, l.) wieder näher. Kommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel, r.) beobachtet das Ganze mit Skepsis.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Was hat Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl) zu verbergen? Er will nichts von einem Konflikt zwischen ihm und dem ermordeten Geschichtsstudenten wissen. Vergrößern
    Was hat Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl) zu verbergen? Er will nichts von einem Konflikt zwischen ihm und dem ermordeten Geschichtsstudenten wissen.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Kati Bartels (Teresa Klamert, l.), die Tochten des Hüttenbrenners, gesteht ihrem Verlobten Clemens Brandner (Franz-Xaver Bru¨ckner, r.) die Wahrheit. Vergrößern
    Kati Bartels (Teresa Klamert, l.), die Tochten des Hüttenbrenners, gesteht ihrem Verlobten Clemens Brandner (Franz-Xaver Bru¨ckner, r.) die Wahrheit.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl, r.), der von Kommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) befragt wird, will nichts von einem Konflikt wissen. Vergrößern
    Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner (Michael Mendl, r.), der von Kommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) befragt wird, will nichts von einem Konflikt wissen.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Hubert wollen nichts von einem Konflikt wissen. V.l.n.r. Jerry Paulsen (Peter Marton), Hubert Gentner (Markus Baumeister), Franz Gentner (Michael Mendl), Benedikt Beissl (Andreas Giebel). Vergrößern
    Der Geschichtsstudent Sebastian Wenger, der für die Traditions-Brennerei Gentner eine Jubiläumsschrift verfassen wollte, wurde ermordet. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Hubert wollen nichts von einem Konflikt wissen. V.l.n.r. Jerry Paulsen (Peter Marton), Hubert Gentner (Markus Baumeister), Franz Gentner (Michael Mendl), Benedikt Beissl (Andreas Giebel).
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Clemens Brandner (Franz-Xaver Bru¨ckner, r.), Katis Verlobter, wird von den Kommissaren Jerry Paulsen (Peter Marton, l.) und Benedikt Beissl (Andreas Giebel, M.) nach einem Alibi befragt. Vergrößern
    Clemens Brandner (Franz-Xaver Bru¨ckner, r.), Katis Verlobter, wird von den Kommissaren Jerry Paulsen (Peter Marton, l.) und Benedikt Beissl (Andreas Giebel, M.) nach einem Alibi befragt.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Polizist Max Ruffer (Nepo Fitz, r.) zeigt den Kommissaren Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) das Tatwerkzeug. Vergrößern
    Polizist Max Ruffer (Nepo Fitz, r.) zeigt den Kommissaren Benedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, M.) das Tatwerkzeug.
    Fotoquelle: ARD/Raymond Roemke
  • Benedikt Beissl (Andreas Giebel, r.) und seine Frau Elisabeth (Barbara Weinzierl, l.) feiern ihren Hochzeitstag. Vergrößern
    Benedikt Beissl (Andreas Giebel, r.) und seine Frau Elisabeth (Barbara Weinzierl, l.) feiern ihren Hochzeitstag.
    Fotoquelle: ARD/Bernd Schuller
Serie, Krimiserie
Watzmann ermittelt

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ARD
Mi., 19.06.
18:50 - 19:45
Folge 7, Familienbande


Auf dem Weg zur Hüttenbrennerei Gentner finden Wanderer die Leiche von Sebastian Wenger. Der Geschichtsstudent aus München ist nach Jahren in seine Heimat Berchtesgaden zurückgekommen, um für die Traditions-Brennerei deren Jubiläumsschrift zu verfassen. Patriarch Franz Gentner und sein Sohn Huber wollen nichts von einem Konflikt wissen - ebenso wenig wie Hüttenbrenner Loisl Bartels. Bald findet Beissl heraus, dass der Tote ein Verhältnis mit Kati, der Tochter des Hüttenbrenners, hatte und sie von ihm ein Kind erwartet. Damit rücken sowohl Loisl als auch Katis Verlobter Clemens Brandner ins Visier der Kommissare. Doch Jerry stößt noch auf ein weiteres Geheimnis, das eng mit der Familiengeschichte des jungen Mannes verwoben ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Drew Sarich (Drew Sarich, r.) der Hauptdarsteller des Musicals "Rocky" ist nach einer Vorstellung hinter der Bühne zusammengebrochen. Haase (Fabian Harloff, 2.v.r.) kümmert sich um seinen Patienten und lässt den künstlerischen Leiter Mikkelsen (Alex Brendemühl, 2.v.l.) und dessen Assistentin Janne (Mareile Moeller) gleich wissen, dass sie mit Drew für die Abendvorstellung nicht mehr rechnen können.

Notruf Hafenkante - Kampf der Herzen

Serie | 17.07.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.19/50186
Lesermeinung
ZDF Jo Stoll (Peter Ketnath, l.) ist entsetzt. Sein Kumpel Karl-Heinz "Schrotti” Schrothmann (Michael Gaedt, 2.v.l.) hat eine Pistolenkugel in der Schulter.

SOKO Stuttgart - Drei Schüsse für Friedemann

Serie | 17.07.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.7/50172
Lesermeinung
HR Klara Degen (Wolke Hegenbarth).

Alles Klara - Spiel mir das Lied vom Tod

Serie | 17.07.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
4.07/5057
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr