Wege zum Ruhm

  • Colonel Dax (Kirk Douglas) ist angewidert und erbost über die arrogant zur Schau getragene Macht und Willkür seiner Vorgesetzten. Vergrößern
    Colonel Dax (Kirk Douglas) ist angewidert und erbost über die arrogant zur Schau getragene Macht und Willkür seiner Vorgesetzten.
    Fotoquelle: ZDF/Harris Kubrick Pictures
  • Der Brigade-General Paul Mireau (George Macready, Mitte) und Kommandant Saint-Auban (Richard Anderson, rechts) sind bereit, ein Exempel zu statuieren mit willkürlich ausgewählten Männern. Colonel Dax (Kirk Douglas) verfolgt angespannt die Diskussion. Vergrößern
    Der Brigade-General Paul Mireau (George Macready, Mitte) und Kommandant Saint-Auban (Richard Anderson, rechts) sind bereit, ein Exempel zu statuieren mit willkürlich ausgewählten Männern. Colonel Dax (Kirk Douglas) verfolgt angespannt die Diskussion.
    Fotoquelle: ZDF/Harris Kubrick Pictures
  • Vor Gericht tritt Colonel Dax (Kirk Douglas, vorne) als Verteidiger seiner Männer an, die der "Feigheit vor dem Feind" angeklagt wurden, um ein Exempel zu statuieren. Vergrößern
    Vor Gericht tritt Colonel Dax (Kirk Douglas, vorne) als Verteidiger seiner Männer an, die der "Feigheit vor dem Feind" angeklagt wurden, um ein Exempel zu statuieren.
    Fotoquelle: ZDF/Harris Kubrick Pictures
Spielfilm, Kriegsfilm
Wege zum Ruhm

Infos
Originaltitel
Paths of Glory
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1957
DVD-Start
Do., 13. März 2008
3sat
Fr., 09.11.
22:25 - 23:50


Frankreich, 1916: Die militärische Auseinandersetzung zwischen Deutschland und Frankreich ist zu einem verlustreichen Stellungskrieg erstarrt. Der ranghöhere französische General Broulard befielt dem rangniedrigeren Zweisternegeneral Mireau, eine deutsche Schlüsselposition einzunehmen. Mireau gibt zu bedenken, dass seine Truppen zu schwach für einen Sturmangriff seien. Broulard stellt eine Beförderung zum Dreisternegeneral in Aussicht, worauf Mireau seine Truppen wider besseres Wissen in den Kampf schickt. Colonel Dax versucht alles Menschenmögliche, um seine Leute anzuspornen, doch der Sturmangriff scheitert kläglich. Als einige der Frontsoldaten aufgrund des feindlichen Trommelfeuers nicht einmal ihre Schützengräben verlassen können, befielt Mireau, das Feuer auf die eigenen Männer zu eröffnen. Um Schuldige für die militärische Niederlage ausmachen zu können, lässt Mireau anschließend drei Soldaten auswählen und von einem Kriegsgericht wegen Feigheit vor dem Feind zum Tode verurteilen. Colonel Dax übernimmt die Verteidigung, doch ihm bleibt keine Chance, seine Männer zu retten. Als Broulard erfährt, dass Mireau während des Gefechts den Befehl gab, die eigenen Leute unter Feuer zu nehmen, lässt er ihn degradieren. Broulard bietet Colonel Dax Mireaus frei gewordenen Posten an, doch Dax lehnt verbittert ab. Tags darauf erhält er den Marschbefehl: Zurück an die Front.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wege zum Ruhm" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Sergeant Montana (Aldo Ray) und Leutnant Benson (Robert Ryan, li.) beraten ihr weiteres Vorgehen in einer kritischen Situation.

Tag ohne Ende

Spielfilm | 30.10.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
arte In den Kasernen von Bukarest, im Chaos zwischen Kriegszustand und Waffenstillstand, lernt Conan (Philippe Torreton) Ilyana (Crina Muresan) kennen

Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges

Spielfilm | 31.10.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
BR Joe hat Marisol (Marianne Koch) zur Flucht verholfen.

Für eine Handvoll Dollar

Spielfilm | 09.11.2018 | 23:35 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/508
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr