Weihnachten in aller Welt

Weihnachten in aller Welt kommt dieses Mal aus der Benediktinerabtei von Kloster Rohr im Landkreis Regensburg. Vergrößern
Weihnachten in aller Welt kommt dieses Mal aus der Benediktinerabtei von Kloster Rohr im Landkreis Regensburg.
Fotoquelle: ZDF/BR/Johann Lankes
Unterhaltung
Weihnachten in aller Welt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
3sat
Di., 25.12.
09:05 - 09:50


Eine ebenso festliche wie abwechslungsreiche Weihnachtssendung präsentieren der Chor des Bayerischen Rundfunks und das Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Howard Arman. Als Gaststar konnte der auf den großen Bühnen der Welt gefeierte argentinische Countertenor und Ausnahmekünstler Franco Fagioli gewonnen werden. Auf dem Programm steht eine musikalische Reise mit Weihnachtsliedern und -melodien aus aller Welt. Überall, wo das christliche Weihnachtsfest gefeiert wird, haben sich über die Jahrhunderte hinweg andere regionale Bräuche ausgebildet, die jedoch eines eint: das Singen, Spielen und Hören von weihnachtlicher Musik. Die Sendung führt von Deutschland über England, Frankreich, Italien, Polen, Russland und Griechenland bis nach Nord- und Südamerika. Traditionelle Volkslieder wie "Noche anunciada" und "Tochter Zion" sind dabei ebenso zu hören wie barocke Meisterwerke wie Vivaldis "Gloria" oder die berühmte Arie "Rejoice, rejoice" aus Händels Oratorium "Messiah"; die Musik der Romantik ist mit Werken von Berlioz und Rebikow vertreten. Die Aufzeichnung findet in der wunderschönen Klosterkirche der Benediktinerabtei Rohr in Niederbayern statt. Sie ist ein Werk des Baumeisters, Bildhauers und Stuckateurs Egid Quirin Asam, der zu den bedeutendsten Künstlern des Barock zählt. Sein frei im Raum stehender, plastisch gestalteter Hochaltar mit eindrucksvollen Skulpturen war für damalige Zeit gewagt und gilt als kunsthistorische Besonderheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Vicco von Bülow genannt Loriot mit seinen geliebten Möpsen.

Ein Abend für Loriot

Unterhaltung | 24.12.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Es gibt sie überall: Menschen, die sich für andere stark machen, besonderes leisten, oder die man einfach nur ins Herz geschlossen hat. Ihnen Dankeschön sagen und etwas zurück geben - das möchte "Der geschenkte Tag". Wenn Moderator Sven Kroll (r) mit dem WDR-Wunschmobil auftaucht, werden außergewöhnliche Herzenswünsche erfüllt. - Fabian Brzoska (l) wird von Sven Kroll mit einem Besuch im Steinkohlebergbau überrascht.

Der geschenkte Tag

Unterhaltung | 25.12.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
4.92/5052
Lesermeinung
MDR Katrin Weber

So lacht der Osten

Unterhaltung | 25.12.2018 | 19:50 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr

Auf ihrem unfreiwilligen Abenteuer durch New York finden sich die Hunde Duke (l.) und Max in "Pets" auf einmal in einer Wurstfabrik wieder und die ist für die beiden Vielfraße das reinste Paradies!

An den Weihnachtstagen werden die alten Klassiker wieder ausgepackt. Das gilt auch für Kinderfilme. …  Mehr

In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart. Die Beauty- und Pflegeexpertin stammt ursprünglich aus der Ukraine. Seit gut einem Jahr ist die rassige Schönheit nun Single und möchte dem ein Ende setzen.

Für Fans der gepflegt-romantischen Trash-Unterhaltung startet das Jahr 2019 rasant. Schon am 2. Janu…  Mehr