Weihnachten mit den Wirtshausmusikanten

  • Sebastian Viellechner (Kräuter-Wastl, links), Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl. Vergrößern
    Sebastian Viellechner (Kräuter-Wastl, links), Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Münchner Salettlmusi. Vergrößern
    Münchner Salettlmusi.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Hans-Jörg Bachmeier, Traudi Siferlinger und Dominil Glöbl. Vergrößern
    Von links: Hans-Jörg Bachmeier, Traudi Siferlinger und Dominil Glöbl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hans-Jörg Bachmeier (links) und Dominik Glöbl. Vergrößern
    Hans-Jörg Bachmeier (links) und Dominik Glöbl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Böllerschützen. Vergrößern
    Böllerschützen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Chaingang. Vergrößern
    Chaingang.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bayerisch-Kärtnerische Saitenmusik. Vergrößern
    Bayerisch-Kärtnerische Saitenmusik.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gschrems. Vergrößern
    Gschrems.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bayerisch-Kärtnerische Saitenmusik. Vergrößern
    Bayerisch-Kärtnerische Saitenmusik.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hans-Jörg Bachmeier (rechts) und Dominik Glöbl. Vergrößern
    Hans-Jörg Bachmeier (rechts) und Dominik Glöbl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl. Vergrößern
    Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Münchner Salettlmusi. Vergrößern
    Münchner Salettlmusi.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gschrems. Vergrößern
    Gschrems.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gschrems. Vergrößern
    Gschrems.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hirtenadvent-Streich - 21 Salzburger Hirtenkinder. Vergrößern
    Hirtenadvent-Streich - 21 Salzburger Hirtenkinder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marina Plereiter. Vergrößern
    Marina Plereiter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Marina Plereiter. Vergrößern
    Marina Plereiter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gschrems mit Traudi Siferlinger (2.v.l.) und Dominik Glöbl (rechts). Vergrößern
    Gschrems mit Traudi Siferlinger (2.v.l.) und Dominik Glöbl (rechts).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Frasdorfer Geigenmusi. Vergrößern
    Frasdorfer Geigenmusi.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Chaingang mit Dominik Glöbl (links) und Traudi Siferlinger ("schwebend"). Vergrößern
    Chaingang mit Dominik Glöbl (links) und Traudi Siferlinger ("schwebend").
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Unterhaltung, Volkstümliche Unterhaltung
Weihnachten mit den Wirtshausmusikanten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Mo., 24.12.
19:30 - 21:25
Traditionell schräg dahoam


Alle Fans der Wirtshausmusikanten dürfen sich auf den Heiligen Abend freuen, denn Traudi Siferlinger und Dominik Glöbl haben sich namhafte Musikanten aus nah und fern zum "Hirzinger" nach Söllhuben eingeladen, um gemeinsam eine fröhliche Weihnacht zu feiern. U.a. mit dabei: Die Frasdorfer Geigenmusi, die den Abend mit einem Menuett festlich eröffnet und Chaingang vom Samerberg: Die neunköpfige a capella-Formation versteht es glänzend, mit ihren Stimmen zu begeistern. Eher besinnliche Klänge kommen von der Bayerisch-Kärntnerischen Saitenmusi, während die Gruppe Gschrems mit einem beschwingten Walzer aufspielt. Ein Höhepunkt der Sendung sind diesmal sicherlich die jüngsten Musikanten: Über 20 Hirtenkinder der Salzburger Hirtenstreich erobern mit Posaunen, Geigen, Hackbrett und ihrem glockenhellen Gesang die Herzen des Publikums. Mit einem selbst komponierten Lied ans Christkindl verzaubert auch die junge Harfenspielerin Marina Plereiter aus Inzell. Für eine echte Überraschung sorgt Kurt Becker in Gestalt des einst berühmten Schachtelmachers Anton Adner, der Traudi und Dominik die traditionelle "Berchtesgadener War" mitbringt: handgemachtes Holzspielzeug und allerlei Christbaumschmuck. Doch was wäre Weihnachten ohne Festessen? Der niederbayerische Spitzenkoch Hans-Jörg Bachmeier serviert einen süffigen Beerenpunsch und ein köstliches Grill-Menü - Rehrücken mit glasierten Birnen und einen Heidelbeerpfannkuchen. Zum Abschluss singen Traudi und Dominik mit allen Künstlern und allen Gästen gemeinsam den Andachtsjodler.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Himmlische Lieder op kölsch: Dieses Jahr veranstaltet WDR 4 gemeinsam mit dem WDR Fernsehen die "Kölsche Weihnacht" im Großen Sendesaal des WDR Funkhauses in Köln.Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Kölner Kultband "Paveier" (Foto). Die sechs Musiker präsentieren alte und neue kölsche Lieder, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: Mal lustig und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal herzlich und besinnlich.

Kölsche Weihnacht - Paveier und Freunde - Wenn mir uns all he verstonn

Unterhaltung | 23.12.2018 | 16:40 - 18:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Hessen feiert Weihnachten - der Weihnachtsmann ist dabei.

Hessen singt zu Weihnachten

Unterhaltung | 24.12.2018 | 17:15 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Heiligabend unterm Baum. Mit WDR 4.

Heiligabend unterm Baum - Die Musik zur Bescherung

Unterhaltung | 24.12.2018 | 18:00 - 19:10 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr