Wein im Gebirge - Der Klimawandel und seine Folgen

  • Weinreben , Weinbauer Vergrößern
    Weinreben , Weinbauer
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ORF-Tirol
  • Weinreben , Weinbauer Vergrößern
    Weinreben , Weinbauer
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ORF-Tirol
  • Weinreben , Weinbauer Christoph Tiefenbrunner von der gleichnamigen Kellerei in Entiklar. Vergrößern
    Weinreben , Weinbauer Christoph Tiefenbrunner von der gleichnamigen Kellerei in Entiklar.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ORF-Tirol
  • Weinreben Vergrößern
    Weinreben
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ORF-Tirol
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Wein im Gebirge - Der Klimawandel und seine Folgen

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2018
3sat
So., 30.09.
13:05 - 13:35


Das EU-Interreg-Programm "Rebecka" erforscht die Auswirkungen der Erderwärmung auf den Anbau von Wein, insbesondere der Sorte Blauburgunder, in hohen Lagen. Grenzüberschreitend arbeiten entsprechende Einrichtungen in Bozen, Graz und Klagenfurt zusammen. In den letzten Jahren wurden in Kärnten 150 Hektar mit Reben bestückt und 2011 erstmals 100 000 Flaschen Wein abgefüllt. Kein anderes Land in der EU pflegt so hohen Weinbau wie Südtirol. Bis auf 1400 Meter Meereshöhe gedeiht bester Wein. Die Gründe dafür sind zum einen der Klimawandel, zum anderen aber auch neue, frost- und pilzresistente Sorten. Immer mehr Wald- und Weideland über 1000 Meter macht dem Wein Platz. Das alles ist natürlich streng kontrolliert und reglementiert. Während viele Weinbaugebiete in Europa verkleinert werden und die Rodungsprämien der EU den Anreiz dafür geben, wird Weinbau in den hohen Bergen heimisch. Der Weingürtel ist auch nach Norden gewachsen, bis Schweden, England und Dänemark. Auch in Nordtirol wächst wieder Wein. Denn Weinbau hatte in Nordtirol Tradition. Schon die Römer sollen vor gut 2000 Jahren in den Alpen gekeltert haben. Die erste urkundliche Erwähnung Nordtiroler Weine stammt aus dem Jahr 869. In der Gegend um Imst zeugen Flurnamen wie "Weinberg" oder "Weinleiten" von der Winzerhistorie. Im Jahr 2017 beträgt die gesamte Nordtiroler Weinbaufläche rund zehn Hektar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Die Naturparadiese des Westens

Die Naturparadiese des Westens

Natur+Reisen | 30.09.2018 | 13:45 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Golden Gate Brücke

Amerikas Westküste - Nordkalifornien

Natur+Reisen | 30.09.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 04:25 - 04:48 Uhr
3.17/5018
Lesermeinung
News
Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr

Nicht ohne meinen Hund: Rudolph Moshammer (Thomas Schmauser) stolziert mit seiner Mutter (Hannelore Elsner) durch die Münchner Maximilianstraße.

Mit "Der große Rudolph" ist dem BR ein respektvoller Film über Rudolph Moshammer gelungen, in dem de…  Mehr

Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.

Das Kalkül von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und der Polizei: Kein Verbrecher soll sich sicher sein…  Mehr