Weinviertel - Weites Land

  • Wo sich heute der größte zusammenhängende Eichenwald Mitteleuropas zwischen Hollabrunn und Mistelbach ausbreitet, floss einst die Urdonau. Vergrößern
    Wo sich heute der größte zusammenhängende Eichenwald Mitteleuropas zwischen Hollabrunn und Mistelbach ausbreitet, floss einst die Urdonau.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/AV Dokumenta
  • Haus im Weizenfeld. Vergrößern
    Haus im Weizenfeld.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/AV Dokumenta
  • Weinberg im Herbst. Vergrößern
    Weinberg im Herbst.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/AV Dokumenta
  • Es ist die Weite, die den Besucher des Weinviertels in seinen Bann schlägt. Keine andere Gegend Österreichs vermittelt dieses Gefühl der endlosen Landschaft so eindringlich wie "das Viertel unter dem Manhartsberg", wie das Weinviertel seit dem Jahr 1254 genannt wird. Ein sanftes, wärmebegünstigtes Hügelland, das von Menschen genutzt wird, aber noch viele ursprüngliche Eigenarten bewahrt hat, ein stilles Land mit viel Vergangenheit und verborgenen Schätzen. Und das Weinviertel trägt seinen Namen nicht von ungefähr - der Weinbau bestimmt das Landschaftsbild in all seinen Kulturformen und ist seit jeher prägend für die Bewohner dieser einzigartigen Region. Vergrößern
    Es ist die Weite, die den Besucher des Weinviertels in seinen Bann schlägt. Keine andere Gegend Österreichs vermittelt dieses Gefühl der endlosen Landschaft so eindringlich wie "das Viertel unter dem Manhartsberg", wie das Weinviertel seit dem Jahr 1254 genannt wird. Ein sanftes, wärmebegünstigtes Hügelland, das von Menschen genutzt wird, aber noch viele ursprüngliche Eigenarten bewahrt hat, ein stilles Land mit viel Vergangenheit und verborgenen Schätzen. Und das Weinviertel trägt seinen Namen nicht von ungefähr - der Weinbau bestimmt das Landschaftsbild in all seinen Kulturformen und ist seit jeher prägend für die Bewohner dieser einzigartigen Region.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/AV Dokumenta
  • Weinberg Flugaufnahme. Vergrößern
    Weinberg Flugaufnahme.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/AV Dokumenta
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Weinviertel - Weites Land

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2009
3sat
Mi., 13.03.
15:30 - 16:15


Es ist die Weite, die den Besucher des Weinviertels in seinen Bann schlägt. "Das Viertel unter dem Manhartsberg", so genannt seit 1254, vermittelt ein Gefühl der Endlosigkeit. Seinen Namen trägt das Weinviertel nicht von ungefähr - der Weinbau bestimmt das Landschaftsbild in all seinen Kulturformen und ist seit jeher prägend für die Bewohner dieser Region. Ein sanftes, wärmebegünstigtes Hügelland, das von Menschen genutzt wird, aber noch viele ursprüngliche Eigenarten bewahrt hat, ein stilles Land mit viel Vergangenheit und verborgenen Schätzen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Christof Seiser.

Sonnenberge - Von der Rax zur Buckligen Welt

Natur+Reisen | 13.03.2019 | 14:00 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Burg Heidenreichstein.

Waldviertel - Vom Zauber des rauen Landes

Natur+Reisen | 13.03.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Dachs.

Eisenwurzen - Geheimnisvolles Land

Natur+Reisen | 13.03.2019 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr