Weissensee

  • Vera (Anna Loos) und Falk Kupfer (Jörg Hartmann, zweiter von rechts) ängstigen sich wegen ihres Sohnes Roman (Ferdinand Lehmann, rechts). Der junge Leistungssportler wurde zum Opfer des Doping-Systems. Vergrößern
    Vera (Anna Loos) und Falk Kupfer (Jörg Hartmann, zweiter von rechts) ängstigen sich wegen ihres Sohnes Roman (Ferdinand Lehmann, rechts). Der junge Leistungssportler wurde zum Opfer des Doping-Systems.
    Fotoquelle: ZDF / ARD / Julia Terjung
  • Stasi-Vater Hans (Uwe Kockisch, links) bittet seinen "verlorenen Sohn" Martin (Florian Lukas) um Hilfe. Der ehemalige Volkspolizist arbeitet mittlerweile als Tischler. Vergrößern
    Stasi-Vater Hans (Uwe Kockisch, links) bittet seinen "verlorenen Sohn" Martin (Florian Lukas) um Hilfe. Der ehemalige Volkspolizist arbeitet mittlerweile als Tischler.
    Fotoquelle: ZDF / ARD / Julia Terjung
  • Julia (Hannah Herzsprung) hat im Gefängnis ihr Kind verloren. Vergrößern
    Julia (Hannah Herzsprung) hat im Gefängnis ihr Kind verloren.
    Fotoquelle: ZDF / ARD / Julia Terjung
  • Falk Kupfer (Jörg Hartmann) und seine Mutter Marlene (Ruth Reinecke) fürchten um das Leben von Falks Sohn Roman. Vergrößern
    Falk Kupfer (Jörg Hartmann) und seine Mutter Marlene (Ruth Reinecke) fürchten um das Leben von Falks Sohn Roman.
    Fotoquelle: ZDF / ARD / Julia Terjung
  • Liedermacherin Dunja Hausmann (Katrin Sass) leidet unter der Inhaftierung ihrer Tochter. Vergrößern
    Liedermacherin Dunja Hausmann (Katrin Sass) leidet unter der Inhaftierung ihrer Tochter.
    Fotoquelle: ZDF / ARD / Julia Terjung
Serie, Familienserie
So war die DDR
Von Eric Leimann

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 29.01.
22:25 - 00:00
Folge 1, Der verlorene Sohn / Die Rückkehr


Die zweite Staffel der Serie "Weissensee" beschäftigt sich mit Aufbruchsstimmung und Ängsten in den letzten beiden Jahren vor der Wende.

Staffel zwei der DDR-Serie "Weissensee" springt erzählerisch von den frühen 80-ern ins Jahr 1987. Das System hat Julia (Hannah Herzsprung), Tochter einer kritischen Liedermacherin (Katrin Sass), und Stasi-Sohn Martin (Florian Lukas) getrennt. Sie kam wegen Landesverrats in Haft und verlor dort ihr ungeborenes Kind. Martin hatte sich mit seiner linientreuen Familie überworfen, vor allem mit Bruder Falk (Jörg Hartmann). Nun versucht er, seine Geliebte wiederzufinden. Derweil bröckelt überall die Fassade des sozialistischen Staates, die Opposition formiert sich. Falks turnender Sohn Roman, wohl ein Opfer des Doping-Systems, ist lebensgefährlich erkrankt und benötigt eine Spenderniere. 3sat wiederholt die zweite Staffel der 2016 mit dem Grimme-Preis gekürten Serie in Doppelfolgen.

Nach den Episoden eins und zwei an diesem Abend folgen die restlichen vier am Mittwoch, 30., und Donnerstag, 31. Januar, jeweils 22.25 Uhr.

Im Mai 2018 zeigte das Erste die vierte und bislang letzte Staffel. Erzählerisch ist die Serie mittlerweile im Jahr 1990 und damit in der Nachwendezeit, kurz vor der Wiedervereinigung angekommen. Wie immer, wenn es um "Weissensee" geht, hält man sich bei der ARD unverständlich bedeckt, was die Verkündung einer Fortsetzung geht. Ob es also mit einer fünften Staffel weitergeht, liegt derzeit noch im Bereich des Spekulativen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Weissensee" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schwester Hanna (Janina Hartwig, 2.v.r.) und Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg, 2.v.l.) versuchen, den Streit zwischen Wöller (Fritz Wepper, l.) und Hubert Ederer (Jürgen Tonkel, r.) zu schlichten.

Um Himmels Willen - Alles oder nichts

Serie | 26.01.2019 | 10:55 - 11:45 Uhr
3.39/50152
Lesermeinung
NDR v.l.n.r.: Brakelmann (Jan Fedder), Adsche (Peter-Heinrich Brix) und Kuno (Sven Walser)

Neues aus Büttenwarder - Geldregen

Serie | 27.01.2019 | 11:55 - 12:20 Uhr
3.3/5044
Lesermeinung
SWR Sabine (Stephanie Brehme, Mi.) versucht, zwischen ihrem Bruder Andreas (Ralph Gassmann, re.) und Eva (Lucie Muhr, li.) zu vermitteln, leider ohne Erfolg. Sein Entschluss steht bereits fest: Er wird aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen.

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie - Vermittlungsversuch

Serie | 27.01.2019 | 19:15 - 19:45 Uhr
3.17/5042
Lesermeinung
News
Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr