Weissensee

  • Das Verhältnis zwischen Hans (Uwe Kockisch, l.) und seiner Frau Marlene (Ruth Reinecke, r.) ist äußerst angespannt. Seine Nacht mit Dunja steht wie eine stumme Anklage zwischen ihnen. Vergrößern
    Das Verhältnis zwischen Hans (Uwe Kockisch, l.) und seiner Frau Marlene (Ruth Reinecke, r.) ist äußerst angespannt. Seine Nacht mit Dunja steht wie eine stumme Anklage zwischen ihnen.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD/Julia Terjung
  • Pfarrer Robert Wolff (Ronald Zehrfeld, r.) und Vera Kupfer (Anna Loos, l.) genießen ihren Ausflug mit dem Motorrad. Vergrößern
    Pfarrer Robert Wolff (Ronald Zehrfeld, r.) und Vera Kupfer (Anna Loos, l.) genießen ihren Ausflug mit dem Motorrad.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD/Julia Terjung
  • Nach der Beerdigung von Julia verbringen Dunja (Katrin Sass, l.) und Hans (Uwe Kockisch, r.) eine Nacht miteinander. Vergrößern
    Nach der Beerdigung von Julia verbringen Dunja (Katrin Sass, l.) und Hans (Uwe Kockisch, r.) eine Nacht miteinander.
    Fotoquelle: © ZDF/ARD/Julia Terjung
  • Nach dem Unfalltod von Julia wird ihre Mutter Dunja (Katrin Sass) von schweren Schuldgefühlen heimgesucht. Sie ist kurz davor, sich im Alkoholrausch etwas anzutun. Vergrößern
    Nach dem Unfalltod von Julia wird ihre Mutter Dunja (Katrin Sass) von schweren Schuldgefühlen heimgesucht. Sie ist kurz davor, sich im Alkoholrausch etwas anzutun.
    Fotoquelle: © MDR/ARD/Julia Terjung
Serie, Dramaserie
Weissensee

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
MDR
Do., 17.09.
01:25 - 02:58
Folge 2, Julia/Liebe ist stärker als der Tod


Teil 9: "Julia" Julia und Martin wagen einen Neuanfang und ziehen in die Datsche von Martins ehemaligem Kollegen Görlitz. Zaghaft versuchen die beiden, ein gemeinsames Leben in Normalität zu führen. Doch Julia lässt ein Gedanke nicht los: Im Krankenhaus der Haftanstalt hatte man ihr gesagt, dass ihre Tochter Anna noch am Tag der Geburt gestorben sei. Martin aber wurde mitgeteilt, das Baby sei erst sechs Tage danach verstorben. Was steckt hinter diesen Widersprüchen? Ohne Falks Wissen präsentiert Geifel derweil bei einer Konferenz eine Reihe von Fotos, auf denen Vera Kupfer mit Pastor Robert Wolff und dessen Schwester Nicole zu sehen ist. Falk reagiert mit einer geschickten Lüge: Er erklärt seinem Vorgesetzten, dass er seine Frau als IM in die oppositionelle Gruppe eingeschleust habe, nachdem Vera ihm von den staatsfeindlichen Äußerungen ihrer Kollegin Nicole berichtet hat. Die Beziehung zwischen Dunja und ihrer Tochter Julia bleibt angespannt. Julia hat das Vertrauen zu ihrer Mutter verloren und Dunja kann noch immer nicht akzeptieren, dass ihre Tochter mit Martin zusammen ist. Hans Kupfer nimmt den Widerspruch zwischen den Idealen des Sozialismus und den realen Zuständen im Land immer schmerzhafter wahr. Er sehnt sich nach einem Mann wie Gorbatschow an der Spitze der DDR. Als einige seiner Studenten in Verdacht geraten, im Besitz staatsfeindlicher Schriften zu sein, stellt er sich schützend vor sie. Teil 10: "Liebe ist stärker als der Tod" Nach ihrem schweren Verkehrsunfall wird Julia mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Martin muss hilflos abwarten, während die Ärzte vergeblich um Julias Leben kämpfen. Hans überbringt Dunja die Nachricht vom Tod ihrer Tochter. Als ihr allmählich bewusst wird, was passiert ist, wird sie von schweren Schuldgefühlen heimgesucht. Sie und Julia sind im Streit auseinandergegangen. Eine Versöhnung wird es nie mehr geben. Auf Julias Beerdigung hält Martin eine bewegende Abschiedsrede. Dunja singt Julias Lieblingslied. Auch Hans ist zur Beerdigung gekommen. Nach der Beerdigung verbringen Dunja und Hans eine Nacht miteinander. Als Hans ihr vorwirft, dass Julias Tod nur ein Vorwand für sie sei, sich zu Tode zu trinken, wirft Dunja ihn raus. Auch das Verhältnis von Hans zu Marlene ist äußerst angespannt. Die Nacht, die er nicht zu Hause verbracht hat, steht wie eine unausgesprochene Anklage zwischen ihnen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Weissensee" finden Sie hier

Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF1 Raegan Revord (Missy Cooper).

Young Sheldon - Ein akademisches Verbrechen und Baseball mit Barbie

Serie | 21.09.2020 | 17:35 - 18:00 Uhr
4.42/5012
Lesermeinung
RTLplus Anna (Bettina Kramer, re.) erzählt Uschi (Barbara Freier) von ihrer Angst vor Melanie. Uschi drängt sie, ihre Aussage bei Jutta zu korrigieren.

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Die einzige Zeugin

Serie | 21.09.2020 | 23:40 - 00:30 Uhr
3.92/5013
Lesermeinung
RTL Passion Ingeborg Brings spielt Renate Scholz

Alles was zählt Classics

Serie | 22.09.2020 | 03:20 - 03:50 Uhr
3.61/5083
Lesermeinung
News
Meike Droste (hier in "Das Leben ist kein Kindergarten") wurde 1980 in der Nähe von Augsburg geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrem Ehemann und zwei Kindern in Berlin.

Corona, politischer Extremismus und Gleichberechtigung: Diese Themen sind nicht nur brandaktuell, si…  Mehr

Im Altenpflege-Krimi "Tatort: Anne und der Tod" spielte Katharina Marie Schubert 2019 die vielleicht eindrucksvollste Episoden-Hautprolle der jüngeren Formats-Geschichte. Dafür gab es eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis. Nun ist die 43-Jährige wieder in einer sehr zwiespältigen Rolle zu sehen - im ZDF-Drama "Totgeschwiegen".

Im ZDF-Drama "Totgeschwiegen" spielt Katharina Marie Schubert eine Mutter, die mit anderen Eltern de…  Mehr

Brasch (Claudia Michelsen) und Lemp (Felix Vörtler) am Tatort.

Kein Fall für Lemp: eigentlich. Denn wer sich als Kriminalrat (gespielt von Felix Vörtler) auf einer…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Mittels eines riesigen Teleskops möchte Harald Lesch bis an den Rand der Welt vordringen.

In unregelmäßigen Abständen bringt Harald Lesch den "Terra X"-Zuschauern die Faszination des Univers…  Mehr