Welt der Tiere

  • Eine Äskulapnatter in Angriffshaltung auf einem Baum. Die Tiere sind extrem gute Kletterer, da sie ihre Bauchschuppen wie Haken abspreizen können. Vergrößern
    Eine Äskulapnatter in Angriffshaltung auf einem Baum. Die Tiere sind extrem gute Kletterer, da sie ihre Bauchschuppen wie Haken abspreizen können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Äskulapnattern gehen in den Bäumen auf Jagd nach Vogeleiern und Jungvögeln. Vergrößern
    Äskulapnattern gehen in den Bäumen auf Jagd nach Vogeleiern und Jungvögeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine Biologin mit einer Äskulapnatter. Die Nattern sind ungiftig, können aber heftig zubeißen. Vergrößern
    Eine Biologin mit einer Äskulapnatter. Die Nattern sind ungiftig, können aber heftig zubeißen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Äskulapnanntern sind im Salzburgerland keine Seltenheit. Zwei Biologinnen der Universität Salzburg schreiben ihre Magisterarbeit über das Vorkommen der Schlangen. Das Interesse der Bevölkerung an den Schlangen ist enorm. Vergrößern
    Äskulapnanntern sind im Salzburgerland keine Seltenheit. Zwei Biologinnen der Universität Salzburg schreiben ihre Magisterarbeit über das Vorkommen der Schlangen. Das Interesse der Bevölkerung an den Schlangen ist enorm.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Kennzeichen von Äskulapnattern sind der gelbe Bauch und als Jungtiere haben sie gelbe Halbmonde an den Backen, wie auch die Ringelnatter. Vergrößern
    Das Kennzeichen von Äskulapnattern sind der gelbe Bauch und als Jungtiere haben sie gelbe Halbmonde an den Backen, wie auch die Ringelnatter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Welt der Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
BR
Sa., 24.11.
10:00 - 10:30
Schlangen in der Stadt! Geheime Treffen mitten in Salzburg


Konzept der Sendung ist es, anstelle von möglichst spektakulären Bildern aus der Tierwelt eher unbekannte Geschichten zu erzählen. Auf diese Weise lernt man neue Seiten unseres Planeten kennen.
Barbara Mitterlehner und Stefanie Hartwig finden Schlangen spannend - schon immer. Die Biologinnen haben sich den Tieren verschrieben, wollen herausfinden, wo sie sich in und um Salzburg herum aufhalten, wie viele es sind. Vor allem aber wollen sie herausfinden, warum sie hier, in einer für diese Schlange kalten Region leben - und das seit Jahrhunderten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Paula mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern, die ihre Mama verloren haben und nun von Menschen aufgezogen werden.

Paula und die wilden Tiere - Wie schlau ist der Fuchs?

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 07:10 - 07:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Anna erfährt von Siglinde, dass Bernhardiner trotz ihrer Größe sehr gut für Familien mit Kindern geeignet sind.

Anna und die Haustiere - Bernhardiner

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 07:35 - 07:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Im Zoo wird Ameisenbär-Mädchen Evita immer noch regelmäßig mit der Flasche gefüttert. Obwohl Mutter Griseline sich vorbildlich um ihre kleine Tochter kümmert, befürchtet Reviertierpfleger Thomas Messinger, dass Griseline eventuell zu wenig Milch hat. Er beugt deshalb sicherheitshalber mit einer Mischung aus Hundeaufzuchtmilch und Fencheltee vor.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 09:55 - 10:40 Uhr
3.68/5019
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr