Welt der Tiere

  • Das Ampermoos ist ein Paradies für Biber. Vergrößern
    Das Ampermoos ist ein Paradies für Biber.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Feldhase. Vergrößern
    Feldhase.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Europäischer Laubfrosch klammert sich an einen Schilfhalm im Ampermoos. Vergrößern
    Ein Europäischer Laubfrosch klammert sich an einen Schilfhalm im Ampermoos.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Ampermoos ist eines der wichtigsten Niedermoore in Süddeutschland. Vergrößern
    Das Ampermoos ist eines der wichtigsten Niedermoore in Süddeutschland.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Welt der Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
BR
Sa., 13.04.
09:30 - 10:00
Das Kitz im Moos


Konzept der Sendung ist es, anstelle von möglichst spektakulären Bildern aus der Tierwelt eher unbekannte Geschichten zu erzählen. Auf diese Weise lernt man neue Seiten unseres Planeten kennen.
Unterhalb des Ammersees gibt es entlang der Amper ein fast unberührtes Naturidyll. Es ist ein bizarres Bild: Das knapp unter dem Mittelwasser des Ammersees liegende Ampermoos im Norden des Sees ist durch Grundwasserabsenkung, Mooraustrocknung und Verbrachung geschädigt. Die ehemals genutzten Streuwiesen und Riedflächen des Ampermooses sind dadurch sowie durch hohe Nährstoffeinträge und mangelnde Nutzung verarmt und verbuschen zunehmend. Doch auf dieser Insel der Seligen sind noch über 60 Brutvogelarten, zahlreiche Schnecken-, Libellen- und Säugerarten zu finden, darunter 21 bedrohte Arten. Es ist deshalb ein Feuchtgebiet von Internationaler Bedeutung . Florian Guthknecht begleitet mit einem Filmteam ein Rehkitz mit seiner Mutter durch ein Jahr im Ampermoos, dabei begegnet er auch einer Biberfamilie und zahllosen Vögeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Europas Vogelzug im Wandel?

Europas Vogelzug im Wandel?

Natur+Reisen | 12.04.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sina Hanke und Benjamin Kirmizi helfen Tieren in Not. Im Tierschutzverein Süderstraße sind sie die Tierschutzberater. Kommt ein Hinweis, dass Tiere nicht artgerecht gehalten werden, dann klingeln sie unangemeldet an Privattüren und prüfen die Sachlage.

Die Tierretter - Im Einsatz für Struppi & Co

Natur+Reisen | 12.04.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
WDR Die Löwen von der Wupper

Die Löwen von der Wupper - Der grüne Zoo

Natur+Reisen | 14.04.2019 | 12:05 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Elton moderiert mit "Die 1. Headis Team-WM" eine Show, die ganz nach dem Geschmack seines einstigen Entdeckers und Förderers ist.

"Diese Show würde Stefan Raab gefallen", denkt man, wenn man von der "Headis Team-WM" hört. Das komm…  Mehr

Die "Dschungelcamp"-Moderatorin Sonja Zietlow hält den Promis den Spiegel vor.

In der zweiten Staffel ihrer Sendung "Stars im Spiegel – Sag mir, wie ich bin!" konfrontiert Sonja Z…  Mehr

Mit der Serie "Hanna" erzählt Amazon Prime die Geschichte der kindlichen Kampfmaschine aus dem Kinohit "Wer ist Hanna?" neu und mit mehr Details.

2011 war "Wer ist Hanna?" einer der Kinohits des Jahresn. Die Amazon-Serie "Hanna" erzählt die Gesch…  Mehr

Wie sieht die Zukunft von "Zurück in die Zukunft" aus? Regisseur Robert Zemeckis hat eine klare Meinung.

Kommt ein vierter Teil von "Zurück in die Zukunft"? Im Interview ließ Regisseur Robert Zemeckis den …  Mehr

Bitter für Schauspieler Jan Hartmann und Renata Lusin. Die beiden scheiden in der ersten Sendung aus - trotz einer ordentlichen Jury-Bewertung.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um "Dancing Star 2019" zu w…  Mehr