Welt der Tiere

  • Das Luchskind "Kiss" in seinem neuen Zuhause. Vergrößern
    Das Luchskind "Kiss" in seinem neuen Zuhause.
    Fotoquelle: © BR
  • Das neue Zuhause des Luchskindes "Kiss". Vergrößern
    Das neue Zuhause des Luchskindes "Kiss".
    Fotoquelle: © BR
  • Das Luchskind "Kiss" wuchs im reichen Villenvorort "Rubljowskoje Chaussee" auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Jetzt wird er die luxuriöse Villa gegen ein altes russisches Holzhaus tauschen. Vergrößern
    Das Luchskind "Kiss" wuchs im reichen Villenvorort "Rubljowskoje Chaussee" auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Jetzt wird er die luxuriöse Villa gegen ein altes russisches Holzhaus tauschen.
    Fotoquelle: © BR
  • Das Luchskind "Kiss" wuchs im reichen Villenvorort "Rubljowskoje Chaussee" auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Jetzt wird er die luxuriöse Villa gegen ein altes russisches Holzhaus tauschen. Vergrößern
    Das Luchskind "Kiss" wuchs im reichen Villenvorort "Rubljowskoje Chaussee" auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Jetzt wird er die luxuriöse Villa gegen ein altes russisches Holzhaus tauschen.
    Fotoquelle: © BR
Natur + Reisen, Tiere
Welt der Tiere

Infos
Originaltitel
Welt der Tiere
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2007
BR
Sa., 21.12.
10:00 - 10:30


Der drei Monate alte Luchs wuchs in einem reichen Moskauer Villenvorort als Haustier auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Ein Schicksal wie das vieler Exoten: Ganz klein war er süß, doch bald viel zu wild für die teuren Vorhänge und Möbel. Jetzt wird er die luxuriöse Villa gegen ein altes russisches Holzhaus bei einem Biologenehepaar tauschen. 200 Kilometer nordöstlich von Moskau: Der geländegängige uralte Minibus biegt in eine Staubstraße. Am Steuer sitzt der 52-jährige Biologe Alexej Muraschow. Auf der Rückbank versucht seine Frau Jana, einen drei Monate alten Luchs auf dem Schoß festzuhalten. Kiss wuchs im reichen Moskauer Villenvorort "Rubljowskoje Chaussee" auf, bis seine Besitzer ihn weggaben. Ein Schicksal wie das vieler Exoten: Ganz klein war er süß, doch bald viel zu wild für ein Leben als Haustier. Die Muraschows sind gespannt, ob Kiss sich auf ihrer privaten Tierstation einleben kann, wo das Biologenehepaar seit 20 Jahren kranke Wildtiere aufpäppelt. Langfristig hoffen die Muraschows, dass Kiss hilft, die im Gebiet der Wolga selten gewordenen Luchse zu vermehren.

Thema:

Heute: Kiss - Die Geschichte von einem russischen Luchskind



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bevor es für Stefanie Reska und Thali in den Kongo geht, bekommen sie heute einen Gegenbesuch von zwei Rangern und der Leiterin der Hundestaffel. Thali und Stefanie zeigen ihrem Besuch die Wilhelma. Für die beiden afrikanischen Ranger wird das zu einem besonderen Erlebnis, denn die beiden haben noch nie Okapis oder Giraffen aus nächster Nähe gesehen. Gracien Sivanza und Martin Iikanka mit Giraffe.

Eisbär, Affe & Co. - Zoogeschichten aus Stuttgart

Natur + Reisen | 21.12.2019 | 09:55 - 10:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Nach der Praxis: Tierärztin Dr. Marion Link verbringt ihre Freizeit am liebsten mit der Familie.

Die Tierärzte - Retter mit Herz - Power-Patientin

Natur + Reisen | 21.12.2019 | 12:05 - 12:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Auf ihrer Wanderung durch die Arktis macht die Eisbärin immer wieder Halt, um ihre Jungen zu säugen.

Das Abenteuer der Eisbärenkinder

Natur + Reisen | 21.12.2019 | 13:15 - 13:58 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Audiokommentare der Blu-ray verraten Geheimnisse über Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und ihren Drachen Drogon.

Es war eine der größten Fragen der finalen achten Staffel von "Game Of Thrones": Was hat Drogon mit …  Mehr

Motsi Mabuse plauderte über pikante Details in der Showwelt.

Motsi Mabuse tanzt seit Herbst "fremd": Sie ist Jurorin bei "Strictly Come Dancing" – der britischen…  Mehr

"Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen wie er." - Dieter Bohlen (Bild) holte im österreichischen Fernsehen bei "Fellner live" gegen Thomas Gottschalk aus.

Der "Pop-Titan" holt im österreichischen Fernsehen zum Rundumschlag gegen den Moderator aus. In mark…  Mehr

Moderator Yorck Polus und Handball-Experte Sören Christophersen berichten für das ZDF von der Handball-EM 2020.

Die Handball-EM 2020 wird in drei Ländern ausgetragen. Deutschland ist als eines von 24 Teams qualif…  Mehr

Der "Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft nennen" mit Verena Altenberger kam bei den Zuschauern gar nicht gut an.

Nur gut fünf Millionen Zuschauer wollten am Sonntagabend den "Polizeiruf 110" sehen – eine deftige W…  Mehr