Welt der Tiere

  • Felix Heidinger in Bangladesch. Die Otter des Fischer Robins haben vor wenigen Wochen Nachwuchs bekommen. Vergrößern
    Felix Heidinger in Bangladesch. Die Otter des Fischer Robins haben vor wenigen Wochen Nachwuchs bekommen.
    Fotoquelle: © BR/Eberhard Meyer
  • Fischotter sind gefräßige Gesellen. Aber als Gehilfen der Fischer haben sie einen Happen verdient. Vergrößern
    Fischotter sind gefräßige Gesellen. Aber als Gehilfen der Fischer haben sie einen Happen verdient.
    Fotoquelle: © BR/Eberhard Meyer
  • Felix Heidinger bei Fischern in Bangladesch. Hier lernt er den Umgang mit zahmen Fischottern kennen. Vergrößern
    Felix Heidinger bei Fischern in Bangladesch. Hier lernt er den Umgang mit zahmen Fischottern kennen.
    Fotoquelle: © BR/Eberhard Meyer
  • Felix Heidinger mit einem wenige Wochen alten Fischotter-Baby. Vergrößern
    Felix Heidinger mit einem wenige Wochen alten Fischotter-Baby.
    Fotoquelle: © BR/Eberhard Meyer
Natur + Reisen, Tiere
Welt der Tiere

Infos
Originaltitel
Welt der Tiere
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
BR
Sa., 23.05.
09:30 - 10:00


Otter gehören zu den gefräßigsten Fischfängern überhaupt. Dass sie bei uns so gut wie verschwunden sind, hat damit sicher einiges zu tun. Umso erstaunlicher erscheint da eine Methode, mit der Fischer in Bangladesch sich zahmer Otter bedienen - als Partner, die mithelfen, die Netze zu füllen. Im Delta des Ganges trifft Felix Heidinger auf Fischer, die mithilfe der Otter ihre Familien ernähren können. Doch die Otter verlangen auch ihren Anteil. Wie bescheiden die Erträge in den Netzen auch sein mögen - ein Kilo pro Tier muss pro Tag abgegeben werden. Die Menschen aber wissen, was sie an den zahmen Wildtieren haben. Neben Haus und Boot sind sie ihr wertvollster Besitz.

Thema:

Heute: Otter - die Fischer vom Dienst



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Octopus Camouflage

Tiere, die Geschichte schrieben - Inspiration

Natur + Reisen | 07.06.2020 | 22:20 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Wladimir Kaminer nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise durch einen der schönsten europäischen Landschaftsgärten der Aufklärung: das Gartenreich Dessau-Wörlitz, das im Jahr 2000  UNESCO-Weltkulturerbe wurde.

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Natur + Reisen | 08.06.2020 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Amazonas in Gefahr - Kampf für den Regenwald

Amazonas in Gefahr - Kampf für den Regenwald

Natur + Reisen | 08.06.2020 | 01:00 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
So sollen sie aussehen - "Paradiesvögel" (von links): Promi-Wahrsagerin Lilo von Kiesewetter, Kinderbuchautorin und Brillendesignerin Sarah Settgast, Modedesignerin und Sängerin Monella Caspar, Make-up-Artist und Fashion-Designer Robin Rayanian.

Vier mehr oder weniger prominente Paradiesvögel hat Guido Maria Kretschmer für eine "Shopping Queen"…  Mehr

Gitti Kronlechner (Adele Neuhauser) überlegt, in ein "Survival-Camp" zu gehen.

Gitti (Adele Neuhauser) ist in einer Sackgasse angekommen. Sie entschließt sich, an einem Survival-C…  Mehr

Tim (rechts) und das Boss Baby müssen wohl oder übel gemeinsame Sache machen.

Als er ein kleines Brüderchen bekommt, ändert sich das Leben des siebenjährigen Tim schlagartig. Zum…  Mehr

Auguste Escoffier war ein Meister der Kochkunst. Mit seinem Dessert Pfirsich Melba, das er nach der Sängerin Nellie Melba benannte, begeisterte er zahlreiche Gäste.

Mit einer Doku über den legendären Küchenchef eröffnet ARTE eine Themenwoche rund um Essen, Lebensmi…  Mehr

Florian Silbereisen ist froh, dass sein verspätetes Frühlingsfest nun ausgestrahlt werden kann.

Ja ist denn noch Frühling? Oder schon wieder? Das könnte man zumindest meinen, wenn man sich den Zus…  Mehr